11.01.20 Niesky


Beiträge: 3795

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 5. Jan 2020, 09:56

11.01.20 Niesky

11.01.2020
19:30 Uhr
ECC Preussen Berlin - Tornado Niesky
PO9 - Glockenturm Berlin

Beiträge: 3795

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 6. Jan 2020, 21:46

Re: 11.01.20 Niesky

Samstag
11.01.2020
19:30 Uhr
ECC Preussen Berlin - Tornado Niesky
PO9 - Glockenturm Berlin


Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom angeschlagenen Boxer. So dürfte die momentane Gefühlslage bei den Tornados zutreffend beschrieben sein. Die Teilnahme an den Playoffs ist in weite Ferne gerückt. Der Rückstand auf den Tabellenvierten Chemnitz beträgt satte 7 Punkte. Trainer Schwabe steht in der Kritik und gegen Preussen ist einer der Topscorer, Marius Stöber, nach der Matchstrafe im letzten Spiel gegen FASS automatisch für das Spiel am Samstag gesperrt.
Das Spiel bei Preussen Berlin ist schon fast die letzte Chance mit einem Sieg den Funken Hoffnung auf das Halbfinale nochmal zum Glimmen zu bringen.

Fest im Visier hat Preussen Berlin das Kräftemessen der besten vier Teams nach Abschluss der Hauptrunde.
Die vermeidbare Niederlage im Dezember in der Lausitz ist noch nicht vergessen. Das Team um Trainer Simon Braun brennt auf Revanche und will gleichzeitig die komfortable Ausgangslage festigen.
Woche für Woche spielen die Jungs trotz aller Widrigkeiten außerhalb des Eises mit dem Herz eines Boxers und geben ihr Bestes.
So wird es auch am Samstag sein!!!
Na da hat man doch
„Bock auf Eishockeeeeeeeeey!!!“
und
Preussen Trainer Simon Braun hat die entsprechende Rezeptur –rezeptfrei- parat.
Sein Statement:
"Wir wollen den Patzer vom 2. Weihnachtsfeiertag unbedingt wieder gut machen. in Niesky war komplett der Wurm drin. Wir konnten nicht zu unserem Spiel finden.
Am kommenden Samstag wird das anders. Von der ersten Sekunde werden wir das Spiel in die Hand nehmen und Druck ausüben".

Fehlt nur noch die entsprechende Kulisse um die Jungs auf Preussenschwingen zum Sieg zu tragen.
Deshalb liebe Preussen lasst uns alle zusammen stehen. Pilgert Samstag zahlreich zur Eissporthalle am Glockenturm und seid der siebte Mann. Nur gemeinsam sind wir stark!

Wenn der erste Puck eingeworfen wird heißt es wieder:
Simon lass die Adler los.

Es ist also mal wieder alles angerichtet für einen prickelnden Eishockeyabend in Berlin-Charlottenburg.

Beiträge: 3795

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 12. Jan 2020, 10:06

Re: 11.01.20 Niesky

Vorzeitiges Saisonende sehr wahrscheinlich

Am heutigen Abend kassierte der ELV die nächste bittere Niederlage – diesmal in der Hauptstadt. Gegen Titel-Mitkandidat ECC Preussen Berlin e.V. waren die unglücklichen Tornados letztendlich chancenlos und blieben in ihrem 18. Hauptrundenspiel zum dritten Mal in Folge ohne Punkte.

Ohne ihre beiden Topscorer Philip Riedel (krank) und Marius Stöber (gesperrt) - beide bisher mit insgesamt 66 Scorerpunkten - fehlte unter dem Strich die Durchschlagskraft, um Zählbares aus Berlin mitzunehmen.

Das Bemühen war unserem Team sicher nicht abzusprechen und Domula und Frömter hatten auch Erfolg - dennoch reicht die Qualität in dieser Spielzeit voraussichtlich nicht für einen Playoff-Platz.

Für die Hausherren trafen Seemann, Ludwig, Bölke (2) und d´Heureuse zum ungefährdeten und verdienten Heimsieg.

Wenn sportlich alles schief läuft, ist die Saison schon am übernächsten Wochenende (Sonntag) gelaufen. Bereits am 26. Januar könnten alle 4 Playoff-Kandidaten für 2020 feststehen und auch die rechnerischen Chancen der Nieskyer passé sein. Dann wären die letzten 3 Begegnungen gegen Schönheide, Dresden und die Eisbären Juniors nur noch „Schaulaufen“.

Auch das Faninteresse neigt sich dem Tiefpunkt. Nach unbestätigten Angaben war heute 1 (!) Tornado-Fan unter den knapp 300 Zuschauern im Eisstadion am Glockenturm in Charlottenburg.

Eine Bewertung der Gesamtsituation sparen wir uns – auch in den 20er Jahren des 21. Jahrhunderts gilt Kritik als „Nestbeschmutzung“ beim Vorstand des Eislaufvereins.

www.tornado-niesky.de

Beiträge: 3795

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 12. Jan 2020, 10:09

Re: 11.01.20 Niesky

Preussen siegen gegen Tornado Niesky!

auch wenn das Ergebnis sehr souverän aussieht, ist dieser Sieg hart erkämpft. Auch wenn Niesky Topscorer, Philip Riedel (krank) und Marius Stöber (gesperrt), fehlten, spielte Niesky mit und machte es den Preussen mitunter schwer.
Dennoch hat es am Ende nicht gereicht und so gehen unsere Preussen als Sieger aus diesem Spiel.

Leider schien sich zum Pech von Tornado Niesky noch ein Spieler ernsthaft verletzt zu haben, denn es kam zum Einsatz eines Rettungswagen, nähere Informationen liegen uns jedoch nicht vor. An dieser Stelle aber alles erdenklich Gute für den verletzten Spieler.

Best Player auf Seiten Tornado Niesky #97 Tom Domula, bei den Preussen #81 Brian Bölke. Glückwunsch an Beide!

Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

ECC Preussen Berlin e.V.

Beiträge: 3795

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 12. Jan 2020, 11:23

Re: 11.01.20 Niesky

DIE REVANCHE IST GEGLÜCKT

Preussen Berlin – Tornado Niesky 5:2 (2:1, 2:0, 1:1)
Trainer Simon Braun standen 18 von 20 Spielern zur Verfügung und somit konnter er die Adler in drei Blöcken über den glatten Untergrund fliegen lassen.
In den ersten 30 Minuten war es ein zähes Ringen. Erst das 3:1 durch Brian Bölke in Überzahl gab der Mannschaft Sicherheit und ab diesem Zeitpunkt gab es auch die ein oder andere schöne Kombination zu sehen. Da Philip d`Heureuse keine 2 Minuten später nachwischte, war den meisten der knapp 300 Zuschauern klar wer hier als Sieger das Eis verlässt.

Trainer Simon Braun bemängelt weiterhin die mangelnde Kaltschnäuzigkeit vor des Gegners Tor:
Die Revanche ist geglückt und ein wichtiger Schritt gegangen. Abgesehen von zwei Phasen im Spiel hatten wir alles unter Kontrolle. Leider gelingt es uns weiterhin nicht unsere Chancen zu einem akzeptablen Teil zu verwerten. Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden und bereiten uns auf die bevorstehenden Aufgaben vor“.

Ein Meilenstein Richtung Playoffs wurde mit dem verdienten Sieg gegen einen Konkurrenten um die Teilnahme am Halbfinale gesetzt!
Die 5. Jahreszeit lässt schon die ersten Glockenblumen am PO9 spriessen.

Tore:
1:0 03:21 Min Seemann
1:1 11:17 Min Domulla
2:1 19:03 Min Ludwig
3:1 29:29 Min Bölke
4:1 31:16 Min d`Heureuse
5:1 43:18 Min Bölke
5:2 54:38 Min Frömter

Strafen:
Preussen 4 Min
Niesky 10 Min

Zuschauer:
266

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Spieltermine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de