Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 16. Jan 2020, 06:22

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
16.01.2020....Donnerstag ....
Heute ist es ja noch ruhig in Berlin ...ab morgen ist dann mal wieder der Grüne Woche Wahnsinn angesagt.
Da aus ganz Deutschland erneut Bauern ihre Traktoren in Berlin präsentieren möchten ..wird morgen und Samstag mit massiven Verkehrsbehinderungen gerechnet.
Was hat das alles mit Eishockey zu tun ???
Unsere Preussen spielen morgen Abend in Dresden ..und es fährt ein Fan Bus ..um unser Team zu unterstützen.
Die Abfahrt war ab dem ZOB geplant ...durch die Messe und Traktoren Demo ..wurde der Abfahrtsort ans P09 verlegt.
15:30 ist dort Treffpunkt ..Abfahrt spätestens 16:30.
Es sind noch einige Plätze frei ...also wer noch Lust hat unsere Preussen in Dresden zu unterstützen...sollte morgen frühzeitig am P09 erscheinen.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 17. Jan 2020, 06:15

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
17.01.2020....Freitag ....Dresden wir kommen.
Heute Abend spielen unsere Preussen in der Regionalliga Ost in Dresden.
Um 20 Uhr ist das erste Bully ..und von der Ausgangslage her ..sollte es einen klaren Sieg für die Preussen geben.
Zweiter gegen Vorletzter...aber das ist vielleicht auch die Gefahr ...dass das Team von Simon Braun, denkt ..das machen wir hier mal mit links. .weil Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall...
Sollte das Team aber die Anreise gut und problemlos( Traktoren Demo ist ja wieder angesagt ) überstehen ...und Simon Braun einen guten Plan haben (wovon ich einfach ausgehen ..schmunzel) ..sollte es einen deutlichen Sieg für die Preussen geben.
Um für den richtigen Rahmen für einen Auswärtssieg zu sorgen..fährt ein Bus voller Preussen Fans auch nach Dresden....für kurz entschlossene ..um 15:30 ist Treffpunkt am P09  ..20€ ist der Preis pro Person...es gibt noch einige Restplätze.
In Dresden ist der Eintritt auf Spenden Basis ..es wäre schön ..wenn die Dresdner am Ende sagen ...die können nicht nur feiern und trinken...sondern haben auch noch den einen oder anderen € an Eintritt da gelassen.

Heute also erst etwas arbeiten...dann nach Dresden und unsere Preussen siegen sehen.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Freitag ...das Wochenende ist nah

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 18. Jan 2020, 10:27

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
18.01.2020 .....Samstag ... Auswärtsfahrten sind schön

Gestern gastierten unsere Preussen in Dresden ...es wurde der erwartet klare Sieg ....mit einem glatten 0 zu 7 nahmen unsere Preussen die Punkte mit nach Berlin.
Im ersten Drittel traf Janek Seemann.
Im zweiten Drttel trafen Philipp Grunwald und Gregor Kubail.
Im letzten Drittel waren es zwei mal Ludwig ...Felux Braun und erneut Philipp Grunwald ..die den 0 zu 7 Endstand herstellten.
Morten Braun feierte damit einen shoutout.
Glückwunsch ans ganze Team.
Die Reisegruppe Gilbert und Andreas BaBerlin war im laufe des Tages auf 40 Personen angwachsen...und so ging ein gut besetzter Fan Bus auf Reisen.
Es gab das eine oder andere gerstenhaltige Getränk ...sowie das eine oder andere sinnvolle ...oder ebend eher sinnlose Gespräch...also alles wie immer . Auch das auf der Hinfahrt das Bier ausging passierte nicht das erste mal...der Rekord aus alten Tagen liegt wohl beim Biernotstand in Michendorf....aber das man von der Autobahn runterfährt ..um zu Penny zu fahren...auch nicht schlecht.
In Dresden angekommen ..traf man auf weitere Preussen Fans und es ging in die Halle. Dort war auch die Bier Versorgung gesichert und so passte auch das drum herum zum Auswärtssieg unserer Preussen.
Nach dem Spiel noch kurz mit einigen Spieler gesprochen ...und dann ging es ab Richtung heimat.
Ich zog es vor ..wie meist..die Heimfahrt zu verschlafen...Moni sagte ..war auch besser so...ok ..eins habe ich verpasst ..Gilberts besuch in der letzten Reihe, mit den Worten ...Schally hatte doch gerufen .. ich soll mal nach hinten kommen. Moni war etwas irrietiert ..weil dieses rufen war auf der Hinfahrt gewesen...4 oder 5 Stunden vorher ...Schmunzel...tja ..wenn es mal wieder etwas länger dauert ..lach.
Auswärtsfahrten im Bus sind wirklich schön...

Ich wünsche uns allen einen schönen und entspannten Samstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 19. Jan 2020, 09:20

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
19.01.2020....Sonntag ...
Gestern gab es in der Regionalliga Ost folgende Ergebnisse.
FASS schlug Chemnitz 9 zu 4.
Niesky siegte gegen die Blues 8 zu 1.
Schönheide siegte gegen die Plüschies Juniors überraschend knapp 4 zu 2.
Heute steht nur ein Spiel in der Regionalliga Ost an ....Dresden gegen Chemnitz.

Zur besten Frühstückszeit geht es heute für die Landesliga der Preussen  aufs Eis ...um 9:30 ist das erste Bully im Stadion Neukölln. Ich wünsche den Jungs viel Erfolg beim sonntäglichen Frühsport.

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 20. Jan 2020, 06:26

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
20.01.2020....Montag ....die Lage
Am gestrigen Sonntagmorgen spielte die Preussen Landesliga um 9:30 in Neukölln gegen die Blues und siegte 8 zu 5. Herzlichen Glückwunsh zu diesem Erfolg.

In der Regionalliga Ost gab es gestern nur eine Begegnung.
Halle gegen Chemnitz 1 zu 9.

In der Tabelle veränderte sich nicht viel..Schönheide weiter Erster.
Preussen weiterhin Zweiter ...mit einem Spiel weniger ...am nächsten Wochenende wird durch zwei Spiele ..Freitag gegen die Plüschies Juniors und Samstag in Schönheide ..die Tabelle endlich gerade gerückt und wahrscheinlich auch die Vorentscheidung um den Hauptrunden Sieger fallen.
FASS ist jetzt Tabellen Dritter.
Chemnitz ist Vierter und hat 10 Punkte Vorsprung auf Niesky , die als Tabellenfünfter damit schon ein mittleres Eishockeywunder brauchen ..um noch in die Play Offs zu kommen.

Also sportlich ist fast alles geklärt was den Play Off Bereich der Regionalliga Ost betrifft...aber ob am Ende alles vom sportlichen abhängt ???

Ich wünsche uns allen einen guten Wochenstart.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 21. Jan 2020, 06:28

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
21.01.2020....Dienstag .....
Da bekommt man gestern zu lesen...die Oberliga Nord so spannend wie lange nicht ...hmmmm
Das mag ja für den Spieltag gelten ....da zum Beispiel das klare Schlusslicht Krefeld auswärts gewann.
Aber der Blick auf die Tabelle zeigt fast das gewohnte Bild.
Tilburg erster ...einzig Herne mit drei Punkten Rückstand noch in Schlagdistanz.
Zum Dritten sind es dann aber schon 19 Punkte Vorsprung.
Aber vielleicht ist auch das Rennen um die Plätze 3 bis 8 gemeint ...
Weil von Platz 8 zu Platz 9 ist wieder ein Abstand von 14 Punkten...der 9te hat 36 Punkte....der 10te hat 32 Punkte ..der 11te 30 Punkte ...und Krefeld als Letzter ebend 14 Punkte.
Also soviel Unterschied ist für mich zu den letzten Jahren nicht ...bis darauf, das die Namen der Vereine sich in den Positionen verändert haben.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 22. Jan 2020, 07:06

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
22.01.2020....Mittwoch ....Die Aussichten
Ja es ist schon wieder Mittwoch ..das Bergfest diese Woche und damit Zeit für den Blick Richtung Wochenende.
Für die Regio Jungs steht wohl das entscheidende Wochenende im Kampf um Platz eins an.
Am Freitag steht das dritte Spiel gegen die Plüschie Juniors an.
Die beiden ersten Spiele konnten die Preussen für sich entscheiden. Mit einem Sieg könnten die Preussen wieder auf Platz 1 klettern....aber die Plüschies haben oft genug in dieser Saison gezeigt, was in ihnen steckt...der Sieg in HSH gelang auch erst in den letzten Minuten.
Die Preussen müssen also mindestens 100% geben, um die Punkte an der Glocke zu behalten. Hoffentlich geht es diesmal ohne irgendwelche schwachsinnigen Aktionen aus dem Anhänger Umfeld der Plüschies ab...weil die Herrschaften, die  Sachbeschädigungen und Diebstähle verüben, braucht niemand.

Am Samstag ..also keine 24 Stunden später..kommt es in Schönheide dann zum dritten Spiel gegen die Wölfe. Erster gegen Zweiter ...jedes Team hat einen Sieg in dieser Saison gegen den anderen gelandet ....dazu Schönheide nach Startschwierigkeiten wieder in sehr guter Form....das sagt wohl alles über die zweite Aufgabe des Wochenendes für unsere Preussen Regio Mannschaft. Es geht im direkten Vergleich um Platz eins...
Simon Braun sagte schon vorher...das er das Spiel Freitagabend nicht als Ausrede gelten lässt, wenn man Samstag verliert. Er und seine Jungs fahren nach Schönheide um dort zu Siegen. Auf Unterstützung können sie sich auf jeden Fall verlassen, denn der Fan Club Preussens Gloria organisiert einen Fan Bus.
Also heißt es Freitag und Samstag

Auf geht's Preussen..kämpfen und SIEGEN.

Am Samstag um 19:30 spielt die Preussen Landesliga im P09  gegen den OSC ...wer also nicht nach Schönheide fährt muss auch an diesem Tag nicht auf Preussen Eishockey verzichten.

Den Sonntag kann man dann zur allgemeinen Erholung im Kreise seiner Lieben nutzen ..schmunzel

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 23. Jan 2020, 06:04

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
23.01.2020 ...Donnerstag ....
Das es um unsere Preussen finanziell alles andere als gut aussieht, ist ja mittlerweile allgemein bekannt.
Gestern trat nun der Verein an mich heran , ob wir , also Moni und ich, nicht eine Spendenaktion für unsere Preussen ins Leben rufen können.
Allein das der Verein diesen Weg geht, sollte auch dem Letzten den Ernst der Lage für die Preussen verdeutlichen.
Ob es die Preussen retten wird ????
Aber wir wollen uns ja nicht nachsagen lassen..wir hätten nicht alles probiert.
Da es am Freitag keine Spendenbar geben wird, da wir ja gegen Plüschie Juniors spielen..und ein Teil deren Anhangs ja gezeigt hat, das sie sich nicht benehmen können, würden wir in der Halle sammeln.
Also wer unsere Preussen finanziell unterstützen möchte , kann gerne Moni und mich ansprechen.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 24. Jan 2020, 06:28

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
24.01.2020....Freitag ..GAMEDAY
Heute gibt es das dritte Derby gegen die Plüschie Juniors ...ab 19:30 geht es rund an der Glocke.
Die ersten beiden Spiele gewannen die Preussen 4 zu 0 zu Hause und 1 zu 2 in HSH.
Die Plüschies werden heute Abend aber mit Sicherheit alles daran setzen ..den Preussen heute Abend die  Flügel zu stutzen.
Simon Braun und sein Team sind aber mit Sicherheit bis in die Haarspitzen motiviert ..den Zottelviechern ganz klar zu zeigen, wo sie hingehören...in den  Zoo...und auf diese Reise können sie ihnen gerne das eine oder andere Torpräsent mitgeben...am Besten 11 Stück...weil in 11 Monaten ist ja Weihnachten...für die Plüschies aber heute schon mal Bescherung..schmunzel
Aber mal ernsthaft ..das die Plüschies es den stärkeren Teams echt schwer machen können ..haben sie mehr als einmal bewiesen ...der Sieg unserer Preussen gelang auch erst kurz vor Schluss. ..sie sind das einzige Team, das in Schönheide einen Punkt gewinnen konnte.
Es werden also alle Preussentugenden  nötig sein...um heute Abend die Punkte im P09 zu behalten.
Also lasst unsere Preussen bei diesem Spiel den siebten Mann spüren. Passend dazu wird es heute endlich die von den Lünis entworfenen Schals geben.

Also lasst heute Abend die Glocke beben ..wenn es heißt..

AUF GEHT'S PREUSSEN..KÄMPFEN UND SIEGEN

Die Spendenbar wird heute nicht vor Ort sein.

Also freuen wir uns auf ein tolles Eishockeyspiel..diesmal hoffentlich ohne den Teil der Anhängerschaft der Plüschies ..die sich leider nicht benehmen können.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Freitag ...mit einem tollen Sieg gegen die Plüschies als Abschluss.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1966

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 25. Jan 2020, 08:08

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
25.01.2020....Samstag....Derby Sieger auf nach Schönheide
Gestern Abend war das dritter Spiel gegen die Plüschie Juniors.
Das Spiel war 10 Sekunden alt ..dann gab es den ersten Einschlag des Abends ...eine Scheibe an der Spielerbank ging zu Bruch....das Scherben einsammeln dauerte etwas.
Die Preussen danach gleich mit zug zum Tor der Plüschies...aber es dauerte bis zur 13 Minute, bis was zählbares raus kam....Volynec traf in Überzahl zum 1 zu 0.
61 Sekunden später traf Ludwig zum 2 zu 0.
Tja und in der 19 Minute traf Felix Braun nicht nur zum 3 zu 0..sondern erzielte auch das 100 Preussen Tor der Saison.
So ging es in die zweite Pause.
Im zweiten Drittel verkehrte Welt ..Preussen hätte dass Drittel 3 oder 4 zu 1 gewinnen müssen ...aber es kam anders.
In der 32 Minute traf erneut Volynec zum 4 zu 0.
Aber statt nun wirklich ruhig das Spiel zu kontrolieren ..verloren die Preussen etwas den Faden ...in der 33 Minute erzielten die Plüschies das 4 zu 1.
Dann machte Erik Reukauf den Plüschies das Geschenk des Abends..er fuhr vollkommen unbedrängt hinters Tor ..verliert dort den Puck. .und die Plüschies versenken den Puck sauber ins leere Tor. Dazu die wieder einmal schwache Chancenverwertung der Preussen führten zu einem Pausenstand von 4 zu 2.
Im letzten Drittel die Preussen wieder mit mehr zug zum Plüschie Tor.
In der 53 Minute das 5 zu 2 durch Ludwig. In der 58 Minute dann noch das 6 zu 2 von Felix Braun.
Da machte es auch nichts mehr, dass die Plüschie Juniors in der 59 Minute noch auf 6 zu 3 verkürzten.
Damit gewannen die Preussen nicht nur drei Punkte und das Derby ..sondern auch die Tabelleführung bei gleicher Spielanzahl gegenüber Schönheide.
Damit haben die Preussen vor dem schweren Auswärtsspiel heute in Schönheide eine gute Ausgangslage ...ein Punkt bei den Wölfen würde reichen, um die Tabellenführung zu behalten.
Das wird schwer genug werden..aber unsere Preussen werden heute erneut alles in die Waagschale werfen ..um auch in Schönheide zu gewinnen.
Lautstarke Unterstützung wird es auch geben ..da der Fan Club Preussens Gloria sich mit einem Fan Bus auf die Reise nach Schönheide macht.
Also macht es noch mal Preussen ..so wie gestern Abend.

Für alle die nicht nach Schönheide fahren ..ist im P09 auch  Preussen Eishockey zu sehen. Um 19:30 geht es gegen den OSC.

Ich wünsche uns allen einen schönen Samstag und denkt daran... so oder so den Preussen die Daumen zu drücken.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de