Saale Bulls Halle


Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 25. Okt 2018, 18:31

Re: Saale Bulls Halle

lue Devils Weiden
Herbert Geisberger wird ein Blue Devil

(OLS) Am Ende ging dann alles sehr schnell. Herbert Geisberger erzielte am Freitagabend für die Saale Bulls Halle im Spiel gegen Preussen Berlin noch vier Tore. Nun wechselt er mit sofortiger Wirkung zu den Blue Devils nach Weiden und tritt am Freitag gleich gegen seinen langjährigen Verein, die Selber Wölfe, an.

Der 33-jährige Herbert Geisberger wurde in Bad Aibling geboren. Seine bisherige Vereine waren die Grizzly Adams Wolfsburg (u.a. 53 DEL-Spiele), Essen, Bietigheim, Deggendorf. Ab der Saison 2011/2012 spielte er bei den Selber Wölfe und war ein Teil des Paradesturms mit Kyle Piwowarczyk und Jared Mudryk. Zur Saison 2018/19 wechselte er zu den Saale Buls nach Halle und erzielte dort in 10 Spielen, 5 Tore und 4 Assists. Insgesamt erzielte in 431 Oberliga-Spielen 636 Punkte.

"Er kann und wird uns mit seiner Erfahrung sehr helfen. Unser Kader ist nicht sehr groß und schon deshalb mussten wir handeln", so Geschäftsführer Thomas Siller.

"Herbert Geisberger hat die letzten Jahre bewiesen, was er kann. Er wird definitiv eine Unterstützung für uns sein", so Ken Latta in einem ersten Statement.

Herbert Geisberger wird mit der Rückennummer 32 auflaufen.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 26. Okt 2018, 19:28

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
Saale Bulls holen neuen Verteidiger

(OLN) Die Saale Bulls Halle haben auf die anhaltende Verletzung von Kai Schmitz reagiert und auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom Ligakonkurrenten Hannover Scorpions wechselt mit Tim Marek ein neuer Verteidiger zum MEC.

Trotz seiner jungen 25 Jahre verfügt er bereits über reichlich Oberliga-Erfahrung. Wedemark, Herford. Rostock, Hamburg und die Hannover Scorpions waren hierbei seine Stationen.
Vor der aktuellen Spielzeit wechselte der gebürtige Langenhagener von den Crocodiles Hamburg zu den Scorpions nach Mellendorf. In sieben Partien konnte er einen Treffer beisteuern.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 2. Nov 2018, 10:45

Re: Saale Bulls Halle

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 14. Nov 2018, 07:05

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
Dominik Patocka verstärkt die Saale Bulls

(OLN) Die Saale Bulls Halle sind auf der Suche nach Verstärkung fündig geworden. Vom Ligakonkurrenten Rostocker EC wechselt Stürmer Dominik Patocka zum MEC. Der 24-Jährige, der tschechische Wurzeln hat, verfügt trotz seines jungen Alters bereits über reichlich Oberliga-Erfahrung und ging auch schon in der DEL und DEL2 aufs Eis.

In der letzten Saison war er noch bei den Icefighters Leipzig einer der wichtigsten Leistungsträger in der Offensive und konnte 51 Scorerpunkte sammeln. Im Sommer heuerte er dann bei den Piranhas im hohen Norden an. Dort lief es bislang aber nicht so gut für ihn wie erhofft, so dass es nun aus persönlichen Gründen zur Trennung kam. In elf Partien im REC-Trikot konnte er drei Tore erzielen und eine Vorlage beisteuern.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 12. Dez 2018, 07:37

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
Saale Bulls holen neuen Mittelstürmer aus der ECHL

(OLN) Die Saale Bulls Halle haben einen dritten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Mit Christopher Francis kommt ein neuer Mittelstürmer ins Team. Der 29-jährige US-Amerikaner kommt mit reichlich ECHL-Erfahrung von den Tulsa Oilers, für die er in der aktuellen Saison in 10 Partien ein Tor und eine Vorlage erzielen konnte, zum MEC.

Francis spielte von 2010 bis 2019 in der East Coast Hockey League (ECHL) wo er in insgesamt 411 Partien beachtliche 115 Tore und 163 Assists erzielen konnte. Zwischenzeitlich ging er auch eine Saison in der Erste Bank Eishockey Liga für Fehervar AV19 aufs Eis.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 19. Jan 2019, 10:10

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
(OLN) Der kanadische Stürmer Nathan Robinson findet bei den Saale Bulls als überzähliger Kontingentspieler keinerlei berücksichtigung mehr und steht nicht mehr im offiziellen Aufgebot

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 10. Feb 2019, 18:57

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
Saale Bulls vollziehen Trainerwechsel

(OLN) Die Saale Bulls Halle wollen ihrer Mannschaft einen neuen Impuls kurz vor den Play-Offs geben und haben sich zu einem Wechsel auf der Trainerposition entschieden. Dave Rich, der am Freitag noch bei der Niederlage gegen die Hannover Indians an der Bande stand, wurde mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Ab Anfang der Woche wird Ryan Foster die Saale Bulls übernehmen. Der Kanadier wird mindestens bis Saisonende an der Bande stehen und war zuletzt als Trainer der österreichischen U18-Nationalmannschaft tätig.

Dave Rich kam 2017 zum MEC und führte die Saale Bulls in der letzten Saison noch auf den zweiten Tabellenplatz der Oberliga Nord, konnte aber dann ein frühzeitiges Play-Off-Aus nicht verhindern. In der laufenden Spielzeit belegt Halle derzeit den fünften Tabellenplatz.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 12. Feb 2019, 10:06

Re: Saale Bulls Halle

Trainer beurlaubt Was Dave Rich zum Aus bei den Saale Bulls sagt
Kurz vor Saisonende beurlauben die Saale Bulls überraschend Trainer Rich. Der Grund: fehlende Entwicklung.

Auf den Abschied hatte sich Dave Rich schon eingestellt. Dass er nun aber mitten in der Saison, kurz vor den Playoffs passierte, hat den Eishockey-Trainer aber doch überrascht. „Ich hatte vor einigen Wochen ein Gespräch mit Daniel Mischner, wollte wissen, wie es nächste Saison weitergeht“, erzählt der 49-Jährige. Als Mischner, Präsident der Saale Bulls, eine konkrete Antwort schuldig blieb, ahnte Rich, dass seine Zeit beim halleschen Oberligisten zu Ende geht.

Nun ist sie bereits vorbei. Vorzeitig. Am Samstag, einen Tag nach der 4:7-Heimniederlage gegen die Hannover Indians, haben die Saale Bulls ihren Trainer beurlaubt. „Damit habe ich nicht gerechnet. Wir waren eigentlich gut unterwegs“, sagt Rich.
Pleiten gegen Spitzenteams

Für den Verein aber nicht gut genug. Zwar stehen die Bulls, nach Problemen zu Saisonbeginn, mit Abstand nach unten unter den ersten sechs Mannschaften der Oberliga Nord und damit praktisch sicher in den Playoffs. „Wir haben aber keine Entwicklung gesehen“, begründet Präsident Mischner die vorzeitige Trennung. „Wir wollen nichts unversucht lassen, um noch das Maximale aus der Saison rauszuholen. Daher jetzt der Versuch, noch einmal einen Impuls zu setzen.“

Tatsächlich hatten die Bulls gerade gegen die Spitzenmannschaften der Liga stets schlecht ausgesehen. Sämtliche SpieleAnzeige: zu den besten Technikprodukten auf Mediamarkt.de [powered by kontextR] gegen die Top drei, Tilburg und die beiden Hannoveraner Teams, gingen verloren. Zudem gelang es Rich nicht, die schwächelnden Spieler hinter seiner starken ersten Reihe in Form zu bringen. Alles keine gute Anzeichen mit Blick auf die Playoffs.

Der Deutsch-Kanadier kann aber auch Erfolge vorweisen: Seit 2017 war Rich Trainer der Saale Bulls, führte die Mannschaft in der vergangenen Saison durch eine überragende Meisterrunde auf Platz zwei nach der regulären Saison. Dazu lotste er Nathan Burns, den komplettesten Spieler im Kader der Saale Bulls, nach Halle.

Mit seinem plötzlichen Aus versucht Rich betont gelassen umzugehen. „So ist es als Trainer: You’re hired till you’re fired“, sagt er. Sinngemäß also: Als Trainer muss man ab der Einstellung immer mit der Entlassung rechnen.

Aber trotzdem ist da auch Frust. „Ich bin von einigen Spielern enttäuscht. Sie bekommen gutes Geld, bringen aber ihre Leistung nicht und beschweren sich dann über zu wenig Eiszeit“, sagt er ohne Namen nennen zu wollen. „Zudem hätte ich gerne mehr in der Hand gehabt, welche Spieler kommen.“ Teilweise seien Verpflichtungen nicht mit ihm abgestimmt gewesen.

Die plötzliche freie Zeit will Rich nun nutzen, um Energie zu tanken. „Ich werde erstmal meine Tochter in Düsseldorf besuchen und dann sehe ich weiter.“ Trainer im Eishockey-Business will er aber definitiv bleiben.
Foster als Übergangslösung

Richs Nachfolge in Halle ist derweil schon geregelt. Beim 7:2 bei den Black Dragons Erfurt am Sonntag war Assistent Stephan Klingner verantwortlich. Ab Montag übernimmt dann der Österreich-Kanadier Ryan Foster bis Saisonende das Team. Der 44-Jährige war bisher Coach der österreichischen U-18-Nationalmannschaft. „Er will sich in Deutschland beweisen“, sagt Mischner. „Wir hatten gute Gespräche, aber sein Vertrag gilt nur bis zum Saisonende. Darüber hinaus ist er kein Thema.“ Foster ist also eine Übergangslösung. (mz)

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 29. Mär 2019, 07:10

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
(OLN) Die Saale Bulls werden künftig mit den Grizzlys Wolfsburg bezüglich Förderlizenzspieler kooperieren, so dass vorraussichtlich die Nachwuchscracks Jan Niejenhuis und Steven Raabe möglicherweise künftig für den MEC auflaufen werden. Trainiert wird die Mannschaft vorraussichtlich von herbert Hohenberger, der diese Kooperation bereits im Vorfeld organisiert hatte.

IHP

Beiträge: 3364

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 11. Apr 2019, 07:02

Re: Saale Bulls Halle

MEC Saale Bulls Halle
Herbert Hohenberger wird neuer Trainer bei den Saale Bulls

(OLN) Die Saale Bulls Halle haben direkt nach dem Play-Off Aus gegen den EV Landshut ihren neuen Trainer für die nächste Saison bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um den Österreicher Herbert Hohenberger, der Interimscoach Ryan Foster, dessen Engagement mit dem letzten Saisonspiel endete, an der Bande ablösen wird.

Der 50-Jährige, der als aktiver Spieler einst auch in der DEL aktiv war, trainierte in der Saison 2017/2018 die Crocodiles Hamburg und stand zu beginn der aktuellen Saison an der Bande des Herner EV. Nach gesundheitlichen Problemen konnte er sein Traineramt aber dann nicht mehr ausüben.

Bei den Saale Bulls ist er auch Mitverantwortlich für die Kaderplanung zur neuen Saison. Ein Großteil der Mannschaft steht bereits fest. Das Team wird in weiten Teilen zusammenbleiben und durch wenige Neuzugänge, die teilweise wohl auch schon verpflichtet sind, verstärkt werden.

IHP
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Oberliga Nord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de