FASS BERLIN


Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 25. Jul 2023, 20:06

Re: FASS BERLIN

Zwei weitere Vertragsverlängerungen meldet FASS Berlin.

Marvin Miethke spielt bereits seit 2014 im rot-weiß-schwarzen Trikot und ist damit (gemeinsam mit Dennis Merk) der dienstälteste Akteur im Kader. Seit einigen Jahren zum Verteidiger umgeschult, hat sich der 26jährige zum Eckpfeiler der Defensive entwickelt. Seine bisherige Bilanz: 171 Spiele, 13 Tore, 59 Assists.

Niklas Weihrauch geht in seine siebte Saison im Erika-Heß-Eisstadion. Seine Trainer schätzten stets seine Vielseitigkeit, was aber dazu führte, dass der 26jährige häufig zwischen Angriff und Verteidigung wechselte. Die Statistik: 137 Spiele, 12 Tore, 18 Assists. Weihrauch hat einen Vertrag bis zum Ende der übernächsten Saison unterzeichnet.

Die beiden Dauerbrenner werden von einem langjährigen Sponsor präsentiert. Der Holzhof Rheinsberg steht seit Firmengründung 2019 als Premium-Sponsor an der Seite von FASS Berlin.

Die Personalplanungen bei FASS sind damit abgeschlossen, der Kader von Headcoach Christopher Scholz steht. „Wir halten dennoch natürlich weiter die Augen offen“, verrät der Sportliche Leiter Peter Wagenfeldt.

Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 27. Sep 2023, 19:02

Re: FASS BERLIN

Probleme im Erika-Heß-Stadion
Regionalliga Ost
2023-09-27 von FASS Berlin

SITUATION ERIKA-HESS-EISSTADIO
Der Sport tritt dieser Tage etwas in den Hintergrund, denn der Bezirk Mitte hat heute in einer Pressemeldung bekannt gegeben, dass für das Erika-Heß-Eisstadion derzeit keine Öffnungstermin genannt werden kann. Grund ist eine neue Einstufung des Stadions durch die Umweltverwaltung, welche eine Anpassung der Dokumentation erfordert. „Das trifft uns natürlich hart, denn unser Verein mit seinen über 400 Mitgliedern ist fest mit dem Standort Erika-Heß-Eisstadion verbunden“, erklärt der 1. Vorsitzende Lucien Aicher. „Mir fehlt die Phantasie, wie unter diesen Rahmenbedingungen die Saison 2023/24 ordentlich ablaufen soll, zumal ja das Eisstadion Neukölln aus den offenbar gleichen Gründen nicht öffnet. Ich habe die politisch Verantwortlichen in Senat, Bezirk und Sport angeschrieben und um eine Lösung im Sinne des Sports gebeten. Es muss doch möglich sein, die Dokumentation zu überarbeiten und gleichzeitig das Stadion zu öffnen!“

Vor diesem Hintergrund müssen wir mit Spielverlegungsanträgen auf die Gastmannschaften zugehen. Der Spielbetrieb der Ersten Mannschaft (Regionalliga Ost) im Oktober 2023 wird nun in der Eissporthalle Charlottenburg geplant. Die vorgesehenen Termine:

Samstag, 14.10.23, 19:30 Uhr: FASS Berlin vs Chemnitz Crashers
Sonntag, 22.10.23, 16:00 Uhr: FASS Berlin vs ESC Dresden
Samstag, 28.10.23, 19:30 Uhr: FASS Berlin vs SCC Adler
Bei den Spielen 1. und 3. ist es also nur ein um 30 Minuten verspäteter Spielbeginn. Spiel 2. war allerdings für den Vortrag (21.10.) geplant. Hier müssen wir noch auf die finale Rückmeldung aus Dresden warten.

Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 29. Nov 2023, 07:50

Re: FASS BERLIN

Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 1. Jun 2024, 18:59

Re: FASS BERLIN

Meister-Trainer Christopher Scholz, der seit Oktober 2022 an der Bande steht, hat seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Zwischen 2011 und 2016 hat der heute 35jährige selbst in 158 Oberliga-Spielen für FASS auf dem Eis gestanden. Später war als Stadionsprecher aktiv, bevor Scholz zunächst Co-Trainer und dann Headcoach wurde.
Aus dem Kader des Landesliga-Meisters FASS 1b rückt Lennart Hellwig in die Regionalliga-Mannschaft auf. Der Deutsch-Amerikaner hat die komplette Nachwuchs-Ausbildung beim Krefelder EV bis in die DNL durchlaufen, dann aber seine Karriere unterbrochen. Erst als es ihn 2022 beruflich nach Berlin verschlug, stieg der Angreifer wieder ein und schloss sich der 1b von FASS Berlin an. Schon in der abgelaufenen Saison trainierte er häufig in der Ersten Mannschaft mit und kam auch zu zwei Einsätzen. Jetzt erfolgt der Schritt vom einen Meisterteam zum anderen.

Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 1. Jun 2024, 19:01

Re: FASS BERLIN

Nicht mehr alle Spieler werden dabei sein, wenn im August die Mission Titelverteidigung beginnt. Mit Jakob Altmann, Dimitry Butasch, Stefan Freunschlag, Dennis Merk und Niklas Pilz stehen fünf Stammkräfte nicht mehr zur Verfügung.

Stefan Freunschlag und Niklas Pilz verlassen Berlin aus beruflichen Gründen. Beide waren zwei Saisons dabei. Der Österreicher Freunschlag war auf dem Eis und im Locker Room ein Aktivposten und verewigte sich mit 58 Spielen, 28 Toren und 35 Assists in den FASS-Annalen. Pilz nahm im November 2023 eine kurze Auszeit, in der er mit der Inlinehockey-Nationalmannschaft Europameister wurde. Nach seiner Rückkehr in den FASS-Roster avancierte zu einem der besten Verteidiger der Liga mit einem +/- Wert von +59. Seine FASS-Bilanz: 52 Spiele, sechs Tore, 40 Assists.

Dennis Merk ist trotz seiner gerade mal 26 Jahre der dienstälteste Spieler des Meisterkaders. Sein Debüt gab er 2014/15 als 16jähriger in der damaligen Oberliga Ost. Jetzt nimmt er nach 231 Spielen (120 Tore, 136 Assists) aus familiären und beruflichen Gründen eine Auszeit. Der Sportliche Leiter Peter Wagenfeldt: „Merki ist fester Bestandteil von FASS Berlin, vielleicht mehr als jeder andere in unserem Team. Gerade in der Meistersaison war er überragend und war der einzige Spieler, der alle Partien mitgemacht hat. Es ist schmerzhaft, ihn nicht mehr in der Kabine zu haben. Aber wir sind überzeugt, dass dies nicht das Ende seiner Laufbahn ist, sondern nur eine Unterbrechung.“

Beiträge: 4014

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 1. Jun 2024, 19:02

Re: FASS BERLIN

Roberts Licitis bleibt bei FASS
spielfeld150 fassFASS Berlin meldet die erste Vertragsverlängerung. Roberts Licitis, der in der vergangenen Saison als Allrounder auf sich aufmerksam machte und zwischen Defensive und Angriff pendelte, bleibt dem Meister auch 2024/25 erhalten.

Der Lette war vor der abgelaufenen Saison zurückgekehrt, nachdem er bereits 2014-16 in der Oberliga das rot-weiß-schwarze Trikot getragen hatte. Seine Gesamtbilanz für FASS: 70 Spiele, 13 Tore, 27 Assists bei 47 Strafminuten.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird der 28jährige von Headcoach Christopher Scholz sehr geschätzt. Nach zwei Meistertiteln in Folge (2022/23 mit dem SCC Adler in der Landesliga Berlin, 2023/24 mit FASS in der Regionalliga Ost) strebt Licitis seinen persönlichen Titel-Hattrick an.
Vorherige

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu weitere Berliner Eishockeyvereine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de