News


Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 17. Aug 2020, 19:30

News

Berliner Schlittschuh-Club 1893

Heute können wir nun endlich die erste offizielle Mitteilung für die neue Saison bekannt geben.

In der kommenden Saison, werden wir eine zweite Landesligamannschaft als 1b ins Rennen schicken.

Vom Bezirksnachbarn ECC wechselt die dortige 1b nun zu Uns.
Leider scheint dort kein richtiger Informationsfluss zu herrschen so dass man nicht mehr hingehalten werden wollte. Demnach werden die Männer um Andreas Engelberg, in einem strukturierten Verein neu beginnen und als neue 1b in die Saison 2020/2021 starten.

Wir freuen Uns, dass die Gespräche vernünftig und zielführend verlaufen sind.

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 27. Sep 2020, 12:37

Re: News

Präsident Karsten Dallmann:
Wir haben unser H-Konzept heute (26.09.) umgesetzt und ich denke wir können sehr zufrieden sein. Bei rund 40-50 Eltern, die absolut vernünftig waren, sind wir, so glaube ich für die LL gerüstet.

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 5. Okt 2020, 19:25

Re: News

Oliver Rast

Die Druckwalze lässt sich nicht mehr anhalten, dennoch folgende, brühwarme Zusatzinformation. Achtung, Journaillesprech: Aus bestens unterrichteten Kreisen durfte ich erfahren, dass die Landesligisten mehrheitlich eine Dritte des BSchC für den Lali-Spielbetrieb abgelehnt haben...

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 14. Okt 2020, 12:47

Re: News

Landesliga startet mit nur sieben Teams

Kurz vor Saisonbeginn gibt es aus der Landesliga Berlin schlechte Nachrichten, zwei Teams verzichten auf eine Start.

Der ERSC Berliner Bären und der SCC Berlin haben ihre Teams zurückgezogen. Die Gesundheit aller am Spiel beteiligten Personen gehe vor, das Sportliche muss in der momentanen Situation an zweiter Stelle stehen. Außerdem ist es den Vereinen nicht möglich, die notwendigen Maßnahmen zu gewährleisten, die zur Durchführung von Spielen erforderlich sind.

Die Liga startet somit mit sieben Teams in die Saison 2020/21. Die anderen drei für das Wochenende angesetzten Spiele finden wie geplant statt, der Spielplan wird in den nächsten Tagen angepasst und dann neu veröffentlicht.

https://www.noppe-ist-schuld.de/index.p ... JVxfQ-cl5k

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 15. Okt 2020, 05:59

Re: News

ERSC Berliner Bären:

Der ERSC Berliner Bären e.V. hat beschlossen, dass die Mannschaft für die Saison 20/21 auf Grund der steigenden Risiken nicht am Spielbetrieb teilnehmen wird.
Wir bedauern diesen Schritt im Sinne des Sports sehr und wünschen allen verbliebenen Mannschaften, Spielern, Betreuern und Familien eine Corona-freie Saison, verbunden mit der Hoffnung uns gesund in der nächsten Saison wiederzusehen.

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 21. Okt 2020, 12:02

Re: News

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 28. Okt 2020, 20:10

Re: News

Tagesspiegel 28.10.2020

Deutschland geht wieder in den Teil-Lockdown
Die Beschlüsse des Corona-Gipfels im Überblick

FREIZEIT
Bund und Länder wollen wegen der Coronakrise Veranstaltungen, die der Unterhaltung und der Freizeit dienen, im November deutschlandweit weitgehend untersagen. So sollen Theater, Opern oder Konzerthäuser vom 2. November an bis Ende des Monats schließen. Die Regelung betrifft auch den Freizeit- und Amateursportbetrieb, Individualsport soll ausgenommen werden. werden. Profisport soll im November nur noch ohne Zuschauer erlaubt sein. Das gilt auch für die Fußball-Bundesliga.

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 30. Okt 2020, 07:47

Re: News

Die ganze Arbeit umsonst?

In mühsamer Kleinarbeit haben wir im Verein und den Bezirken in Berlin ein stimmiges Hygienekonzept für den Trainings-und Spielbetrieb erstellt.
Was mussten unsere Sportler*innen nicht alles über sich ergehen lassen, seit dem 22.07. durften sie aufs Eis.
Umziehen auf dem Parkplatz und ohne duschen nach dem Sport, um nur einige "ungewöhnliche" Dinge zu nennen.
Unsere gut 300 Mitglieder haben das alles mitgemacht, damit sie ihrem Lieblingssport nachgehen können.
Teilweise wurden Eltern nicht zum Trainingsbetrieb zugelassen!
Am Eingang der Hallen wurden die Hände desinfiziert, Masken wurden getragen, später durften die Kabinen genutzt werden und diese mussten von Hygienebeauftragten/Eltern gereinigt werden.
Selbst ein U11 Eishockeyspiel mit 50 Eltern konnten wir mit unserem H-Konzept durchführen, dann ein Spiel der Landesliga mit 120 Zuschauern....das soll jetzt alles für die "Katz" gewesen sein?
Es gab in unserem Verein keinen einzigen bekannten Ansteckungsfall, diese Maßnahmen scheinen gegriffen zu haben.
Herzlichen Dank allen die dazu beigetragen haben.
Wir alle hätten kein Problem damit gehabt den Spiel-Ligabetrieb einzustellen, um das Risiko der Ansteckung drastisch zu lindern.
Warum muss der Trainingsbetrieb eingestellt werden, wenn die Einhaltung bestehender H-Konzepte gewährleistet ist?
Warum erarbeiten wir funktionierende H-Konzepte , egal ob im Sport, bei Gastrobetrieben etc., wenn diese von der Politik gänzlich ignoriert werden?
Wir der Berliner Schlittschuh-Club e.V. fordern die Politik auf, diesen Schritt zu überdenken.
Gleichzeitig sollten auch die vielen anderen Amateur-Freizeitvereine und alle zu unrecht betroffenen, ihren Einfluss geltend machen, dass dieser Fehler der Politik rückgängig gemacht wird!
Es gibt zigtausend Amateursportler in Deutschland, für diese muss ein geordneter Trainingsbetrieb stattfinden.

Der Vorstand des Berliner Schlittschuh-Club e.V.

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 27. Nov 2020, 06:41

Re: News

Informationen zum Spielbetrieb der Landesliga Berlin

Spätestens seit gestern ist klar, dass in diesem Jahr keine Spiele der Landesliga Berlin mehr stattfinden können. Dies und die Schließung des Erika-Hess-Eisstadions für den Eissport hat natürlich auch Auswirkungen auf den Rest der Saison.

Wie die Ligenleitung mitteilte, ist der bisherige Spielplan nun nicht mehr durchführbar, denn nach den Spielen im November fallen nun auch die Spiele im Dezember aus. Ob und wenn ja dieser wieder aufgenommen kann, ist völlig unklar. Dazu kommen die Probleme nach der Schließung des Erika-Hess-Eisstadions, welches bekanntlich zu einem Impfzentrum wird. Sollte der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden können, wird ein neuer Restspielplan erstellt.

Bis dahin haltet durch und bleibt gesund.

Noppe in Zusammenarbeit mit Peter Hannemann für Landesliga Berlin

Beiträge: 3518

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 29. Nov 2020, 08:53

Re: News

Berliner Schlittschuh-Club

Bei all den schlechten Nachrichten in den letzten Wochen für den Amateursport war man im Hintergrund nicht untätig.
Der BSchC kann zwei neue Sponsoren an seiner Seite begrüßen. Der Sportartikelhersteller JAKO sowie das Pflanzencenter „der Holländer“ am Olympiastadion werden dem Verein nun Zur Seite stehen.
Wir danken schon jetzt für die Zusammenarbeit in der nächsten Zeit.

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Landesliga 2020/2021

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de