Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 11. Dez 2017, 05:48

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
11.12.2017....Montag....4:2 gewonnen
Gestern trafen unsere Preussen auf Timmendorf....
Allein die Tabellensituation ....lies nicht großartiges Eishockey erwarten....
Aber was beide Teams zeigten.....hmmmmm grausig....
Ein anständiger Spielfluss kam kaum zustande.
Viel Krampf....gestochere  ....und sonstige Zufälle bestimmten das Spiel.
Nach 7 Minuten traf als erstes Timmendorf...na super dachten nicht wenige .
Bis zur 13 Minute dauerte es ...dann schlugen die Preussen in Person von Chris Lijdsmen zurück ....trocken von der Blauen Linie zog er ab..kling ...an den innen Pfosten und drin.
In der 15 Minute legte dann Hr Gibbons nach ...2:1...und nicht wenige hofften...nun gehts los mit Preussenpower .....aber es kam nicht wirklich was.
So ging es in die erste Pause ....
Im zweiten Drittel weiter schwaches Spiel...aber schlimmer geht immer ..der Schieri bemühte sich um Längen das nicht die Spieler, die schlechtesten auf dem Eis sind .
Und so kam es in der 40ten Spielminute zur Überzahl 5:3 für Timmendorf....was Timmendorf auch nutzte...so ging es mit 2:2 in die zweite Pause.
Ich war mehr als frustriert....nur meine Moni sagte ..Schatz entspann dich ...wir gewinnen 5:3
Ok..dachte ich
In der 52 Mimute trafen die Preussen zum 3:2
..aber der Schiedsrichter gab den Treffer nicht.
Die Preussen aber angepiekt und 5 Sekunden später treffen sie erneut.... in Person von Herren Tepper
Diesmal zählte der Treffer...
Dann wieder der Schiedsrichter ....eine Aktion führt zu zwei Strafen.....Preussen bekommt zwei Mimuten wegen Haken...Timmendorf für genau dieselbe Aktion zwei Minuten wegen einer Schwalbe....das versteht doch kein Mensch mehr ...entweder das eine oder das andere ..grrrrrr
Also vier gegen vier ....Platz auf dem Eis
Timmendorf schießt an unserer blauen Linie Max an ...der zieht mit dem Punkt Richtung Timmendorfer Tor...spielt den Goaly aus ...und drin ist das Ding ..was für ein Solo.
Timmendorf probiert noch mal alles
.aber mit etwas Glück halten die Preussen die Punkte fest.
Ja es war ein ganz schwaches Spiel...aber drei Punkte gewonnen. Und lieber das ..als wieder gut mitgespielt und doch verloren .
Nun heißt es Kräfte sammeln für die kommenden Aufgaben ...vielleicht zieht man aus diesem bescheidenem Spiel aber auch den Schluss, das der Wille doch noch da ist ..unbedingt gewinnen zu wollen.

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart

Euer Schally 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 12. Dez 2017, 06:48

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
12.12.2017.....Dienstag.....hinter dem 12ten Türchen
Heute ist der zwölfte Dezember .....noch zwölf Tage bis Weihnachten.
Das Fest der Besinlichkeit und Familie.
Aber auch in der Adventszeit kehrt bei den Preussen keine Ruhe ein.
Es wurde zwar gegen Timmendorf gewonnen...aber das wie ...war schon grausig.
Und schon waren wieder die da ..die sich auf den Trainer und die sportliche Führung eingeschossen haben.
Leute ....ich weiß ich wiederhole mich .....aber meckern ist einfach .....Lösungen finden oder anbieten ist schon was ganz anderes.
Es ist die Zeit zusammen zu stehen.....
Das Team auf dem Eis ist mit der sportlichen Situation wohl am unglücklichsten.
Also lassen wir sie nicht allein stehen....
Ein gutes Zeichen ist für mich ...das am Freitag ein Fan Bus nach Hamburg fährt ....klar sind wir bei den Crocos Aussenseiter....aber aufgeben ist nicht.
Bei all dem ging auch unter, das unsere Landesligatruppe auch am Sonntag gewann...6:3....Glückwunsch
Auch unsere Schüler siegten am Wochenende zweimal gegen Kassel ...Glückwunsch auch dazu.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 13. Dez 2017, 06:13

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
13.12.2017.....Mittwoch .....die Aussichten
Da isses schon wieder ....das Bergfest diese Woche ....damit geht der Blick schon mal ganz klar  Richtung Wochenende.
Am Freitag geht die Reise der Oberligatruppe nach Hamburg....zu den Crocos.
Tja ..dort wurde auch viel mehr erwartet als der jetzige Platz 9. Um die kleine theoretische Chance auf Platz 7 am Leben zu erhalten....müssen die Croco unsere Preussen schlagen.
Im Hinspiel gelang das den Crocos.....auch wenn sie nicht das bessere Team waren.
Am Freitag werden unsere Preussen in Hamburg wohl von reichlich Fans unterstützt...ein Fan Bus fährt ...sowie wohl wieder einige mit PKW's.

Am Samstag hat dann die Landesliga ihr letztes Spiel 2017 ....um 19 Uhr geht es im P9 gegen den OSC.  Ein Sieg sollte zum Jahresabschluss drin sein.

Sonntag kommt es dann um 16 Uhr zum Duell mit den Harzer Falken....
Das zweite Team das noch hinter uns liegt ...wie schwer man sich aber auch damit tun kann..zeigte das letzte Spiel gehen Timmendorf.
Es ist zu hoffen das unsere Adler diesmal besser fliegen ...und die Harzer Falken nach dem Spiel als gerupfte Hähnchen nach Hause fahren.

Also mal wieder steht ein spannendes Wochenende an

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 14. Dez 2017, 06:20

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
14.12.2017....Donnerstag......was erwartet uns hinter dem 14. Türchen ???
Erstmal Glückwunsch unserem Kooperations Partner...der alten Dame ...HERTHA BSC ..zum 3:1 Sieg gestern Abend .
Bei unseren Preussen ist ja die Ruhe vor dem Sturm....der hoffentlich morgen in Hamburg los bricht...wenn es gegen die Crocos geht.
Die Siegchancen sind gestiegen ....da Moni und ich nicht vor Ort sein werden ....bei den letzten beiden Spielen, wo wir mit dort waren...gabs  nichts zu holen...also macht es ohne uns besser ..schmunzel.
An Unterstützung wird es aber trotzdem nicht fehlen ....vor Ort nicht ...und nicht mit Daumen drücken aus Berlin.
Es wird sicherlich auch wieder einen Liveticker  geben .....Michaela von den Lünis ist ja vor Ort ..damit dürfte der Facebook Liveticker stehen ...und der Marcy ....wenn ich richtig informiert bin, gibt es wohl auch von ihm einen Liveticker ...aber dazu kommt sicher noch etwas von der Preussen Presse Abteilung.
Also auch für die daheim gebliebenen ist der Informationsfluss sicher gestellt.
Nun ist einfach nur eins zu hoffen....das unsere Preussen morgen dort zählbares erreichen.

Ich wünsche euch allen einen möglichst stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 15. Dez 2017, 06:05

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
15.12.2017.....Freitag.......heut gib's Hamburger
Hinter dem 15ten Türchen gibt es Croco Hamburger.
Diese werden in Farmsen präsentiert .....und unsere Preussen werden sich hoffentlich nicht die Zähne daran ausbeißen.
Auch wenn die Crocos ihre selber hochgesteckten Ziele bis jetzt nicht erreicht haben...wird es für unsere Preussen wieder ein schweres Auswärtsspiel.
Aber sie sind nicht alleine ..ein Fan Bus und privat fahrende Fans werden sie unterstützen.
Eigentlich ist es doch ganz einfach ...Olafr hält seinen Kasten sauber....unsere Abwehr räumt alles weg ...und vorne wird eiskalt zugeschlagen....
Schon sind drei Punkte eingefahren ..
Ob es dann ein schönes Spiel war ....hmmmm.in Schönheit gestorben...gut mitgespielt ....oder Punkte gewonnen....bei unserer Tabellensituation sind Punkte glaube ich das einzige was zählt.
Also Jungs ....fliegt dort ein....verspeist die Crocos als Burger ...nehmt die Punkte mit ..und alles ist gut.

Ich wünsche allen eine gute Hin- und Rückfahrt...
Allen daheim bleibenden ..einen halbwegs stressfreien Freitag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 16. Dez 2017, 09:05

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
16.12.2017....Samstag ....3 waren genug ...grins
Um es kurz zu machen.....unsere Preussen haben in Hamburg bei den Crocos  gesiegt.
Dank des Videoberichtes der Crocos konnte man auch die Tore und einiges mehr sehen.
Wer mir wirklich gut gefällt ist Lijdsman...der Junge fackelt nicht lange ..gestern wieder trocken das Ding zum 0:1 versenkt.
Hr Haas ..da hatten sie ein gutes Näschen wer uns helfen kann.
Den zweiten Treffer erzielte Ludwig ..31 Sekunden später....der wohl auch wieder richtig Fahrt auf nimmt ...er war schon letzte Saison für mich einer der auffälligsten...mach weiter so.
Der Treffer gestern war auf jeden Fall ein Zeichen des Willens ....durch getankt ..geschossen...den Abpraller versenkt...wirklich Klasse.
Ja die Crocos glichen noch aus ...ob nun regelkonform...oder mit Schlittschuh...war für mich nicht zu sehen..
Ist auch drauf  geschi......
Weil unsere Preussen weiter kämpften und spielten, sehr gute Chancen hatten, aber bis zur 59 Minute ...wurden sie nicht genutzt...oder der Pfosten rettete Hamburg.
Dann war es Herr Tepper....der wieder einmal zeigte, was ihn für ein Team so wichtig macht auf dem Eis..er schoß das 2:3....hoffentlich konzentriert er sich darauf ...auf dem Eis aufzufallen...und bleibt ansonsten unauffällig....dann könnte er echt was bewegen.
Ein wichtiger Sieg..auch für die Moral....
Weil was die Hamburger nach dem Spiel für Erklärungen hatten ...sorry....zu viele Verletzte ....uns fehlte die Kraft .....nur mal so ...ihr hatte 18 Feldspieler ...wir 14 ....was auch nur zum Teil stimmt
Weil wenn irgendwer weiß was es heißt Verletzungspech zu haben...sind es diese Saison wohl die Preussen....weil nun hat es auch Can erwischt ...grrrr ...das Knie ....hoffentlich bestätigt sich nicht die erste Diagnose ...sonst ist wohl auch für ihn eine lange Pause angesagt

Also Crocos jammert nicht

WIR WAREN EINFACH BESSER ...UND HABEN VERDIENT GEWONNEN

GEGEN PREUSSEN KANN MAN MAL VERLIERN


Danke Jungs...WIR SIND STOLZ AUF EUCH erholt euch heute gut ...morgen gehts gegen Braunlage schon weiter

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag ...viel Spaß euch allen und um 19 Uhr spielt die Landesliga im P9 gegen den OSC

EUER SCHALLY
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 17. Dez 2017, 08:16

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
17.12.2017.....Sonntag ....3.Advent .....Gameday
Also es ist wohl das Wochenende der Drei
Gestern Abend siegte unsere Landesligatruppe gegen den OSC 20 zu 0.
Aber leider trat das Ergebniss etwas in den Hintergrund ....weil es gab die Verletzten 2 u 3 an diesem Wochenende im Senioren Bereich.....D.Bröhl verdrehte sich das Knie und A. Kloster brach sich den Arm .
Gute Besserung all unseren Verletzten...wir wünschen euch schnelle Genesung.
Heute am dritten Advent gehts für unsere Oberliga Jungs zu Hause gegen die Falken aus Braunlage. Es sollen drei weitere Punkte eingefahren werden...der dritte Sieg in Folge ...und damit das erste 6 Punkte Wochenende in der Oberliga gefeiert werden.
Aber ein Selbstläufer wird das mit Sicherheit nicht.
Es wird mindestens 3 Dinge brauchen ....
1. vollen Einsatz....jeder für jeden...Kampf um jeden Puck und jeden cm Eis.
2. Ausdauer ....weil in Hamburg hat sich gezeigt ...fightest du bis zur letzten Minute ...wirst du auch belohnt.
3.  Fans die hinter der Mannschaft stehen ...die das Team anfeuern und Unterstützen...egal wie es läuft ....Unterstützen.
Weil es könnte ein ähnlich verkrampftes Spiel geben ...wie letzten Sonntag.....aber egal...das einzige was zählt sind drei Punkte auf der Haben Seite.

Also Freunde und Fans der Preussen ..kommt heute ins P9 ...und unterstützt unser Team.
Um 16 Uhr ist das erste Bully im Duell der Greifvögel....und gegen 18:30 schicken unsere Adler hoffentlich gut gerupfte Falken vom Eis.

Ich wünsche euch allen einen schönen dritten Advent...und hoffe wir sehen uns nachher.

Euer Schally

PS. Die Spendenbar ist ab 15 Uhr vor Ort ...also bis später
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 18. Dez 2017, 06:37

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
18.12.2017 ....Montag.....3x3 macht 9
Der Dritte Advent brachte dem Preussen Oberliga Team einen wirklich tollen Tag.
Es wurden nicht nur die Harzer Falken gerupft ....nein durch den dritten Sieg in Folge ...konnte man sich in der Tabelle auch auf Platz 11 verbessern.
Gestern traten die Preussen mit 13 +2 an ....und Lücke stand im Tor ...und machte seine Sache auch wirklich gut...der Mut zur Lücke wurde belohnt.
Die Harzer Falken ...kamen auch nur ganz dünn besetzt nach Berlin...12 +2 ....konnten sie Aufbieten und sie hatten nicht wirklich eine Chance.
Im ersten Drittel trafen Volynec und Brain Gibbons.
Im zweiten Drittel traf nach 25 Sekunden Herr Schimming ....und man war geneigt zu denken ...oki ...jetzt zerlegen unsere Adler die Falken.
Aber nööö....die Preussen nahmen erstmal eime schöpferische Pause ....nach dem Motto...es ist dritter Advent ...lasst die Harzer auch mal ..
....die nahmen es dankend an und trafen zum 3:1.
Das reicht zum Glück als Wegruf ....und Marvin Krüger umd Brain Gibbons trafen zum 4 und 5:1.
Im Letzten Drittel durften sich dann noch Hr Tepper und Josh Rabbani in die Torschützenliste zum Endstand von 7:1 eintragen.

Ja es war wieder ein Arbeitssieg ...und die Harzer Falken waren nicht der Mega Gegner...aber unsere Preussen haben klar ..deutlich und verdient gewonnen.
Kampf und Einsatz stimmten...und Hr Lücke zeigte das auf ihn Verlass ist.
Nach dem Sieg gab es von der Spendenbar ne Kiste Bier in die Kabine ..um den Sieg zu begiessen.
Nun müssen unsere Jungs sich erstmal erholen und Kraft auftanken ...
JUNGS ...DANKE FÜR EIN TOLLES WOCHENENDE....DIE ROTMÜTZEN UND SECHSPUNKTE....PREUSSEN IN DER VORWEIHNACHTSZEIT..WIE SCHÖN IST DAS DENN

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart 

Euer Schally

PS....Preussen holt sechs Punkte...und die Dame Hertha siegt in Unterzahl in Leipzig ...  was für ein schöner dritter Advent
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 19. Dez 2017, 06:22

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
19.12.2017 .... Dienstag .... hinter dem 19ten Türchen
Tja es geht rasant auf Weihnachten zu ...auf das Fest der Familie.
Heute hinter dem 19Türchen....steht einer ...der hat schon heute was zu feiern.....Geburtstag
Er ist einer ...den ich zu gern wieder in unserem Team sehen würde....er war immer ein Vorbild in Sachen Einsatz und Einstellung.
Er gehört für mich einfach zur Preussenfamilie dazu
In dieser Saison ...half er einmal aus ....als wir zu viele Verletzte hatten....ansonsten geht nun mal der Beruf vor
Ja ich rede von unserer Nummer 22 .....Philipp Reuter ..
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag mein Freund ...ich wünsche Dir alles, alles Gute...vor allem Gesundheit und das all deine Wünsche und
Träume in Erfüllung gehen
Ein Traum wäre es für mich ..dich wieder bei uns auf dem Eis zu sehen...
Tja ....Hilfe tut Not.....weil Personell sind wir ja echt hart gebeutelt ...13 Feldspieler hatten wir am Sonntag.
Aber woher nehmen und nicht stehlen.....ich hoffe das unsere sportliche Leitung noch etwas aus dem Hut zaubert ....damit am Freitag ...vielleicht ein ..zwei Jungs mehr ..den Hernern das Leben schwer machen.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1219

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 20. Dez 2017, 07:11

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
20.12.2017.....Mittwoch ......die Aussichten
Ja noch vier Tage ....dann ist Heiligabend und damit der Tag der Bescherung....habt ihr schon all eure Geschenke beisammen ????
Wenn nicht ...ein Grund mehr am Freitag ins P9 zu kommen....dort gibts auch hübsche Fanartikel unserer Preussen.
Die treten am Freitag gegen Herne an.....die Ausgangslage ist dabei recht klar ....Herne braucht jeden Punkt um noch Platz sieben ...und damit die direkte Play Off Teilnahme zu sichern.
Unsere Preussen wollen weiter punkten um sich vielleicht weiter in der Tabelle zu verbessern.
Also ist für reichlich Spannung gesorgt....und der Druck liegt eindeutig bei Herne .... unsere Preussen können also befreit aufspielen....und für eine vorweihnachtliche Bescherung sorgen....das wäre es doch mal.
Also erscheint alle am 22.12.17 ...um 19:30...im P9 ...und unterstützt unsere Preussen.
Am 26.12.17 gehen unsere Preussen dann auf die Reise nach Herne zum Rückspiel.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de