Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 1. Dez 2017, 06:29

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
01.12.2017.....Freitag .....Gameday
Spätestens heute beginnt für ein Großteil der Leute die Weihnachtszeit....heute darf das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden.
Für die Preussen präsentiert sich dahinter ...die Ice Fighters Leipzig ....die wohl das Überraschungs Team der Saison sind ...Tabellenzweiter....Respekt.
Aber ihr Name sollte heute unser Programm sein....kämpfen und fighten ist angesagt.
Den Preussenjungs würde ich folgendes mit auf das Eis geben...
Geht aufs Eis...fightet und kämpft um jeden Puck ..jeden cm Eis ...haltet dagegen.
Ihr habt nichts zu verlieren ....weil wenn ihr verliert ist es nicht schlimm...solange ihr alles gegeben habt.
Und tut ihr das ...ist ähnliches möglich wie gegen Tilburg ...also geht raus und
AUF GEHTS PREUSSEN ...KÄMPFEN UND SIEGEN

Die Spendenbar wird auch heute aus Gesundheitsgründen nicht vor Ort sein.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Freitag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 2. Dez 2017, 06:42

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
02.12.2017....Samstag ....hinter dem zweiten Türchen
Tja die Adventszeit ...ist die Zeit der Besinnlichkeit ...und der Freude
Hinter dem zweiten Türchen ..steht eine fröhliche und stolz strahlende Preussen Mannschaft
Und beides dürfen Sie zu gerne ....haben Sie doch gestern Leipzig geschlagen ....
Bis zum letzten Drittel sah es auch nicht danach aus als wenn das passiert ...unsere Preussen lagen 1:3 zurück....kommt wieder das übliche...gut mitgespielt ...und keine Punkte ???
 Nur Gibbons hatte bis dahin für die Preussen getroffen.
Aber im letzten Drittel war plötzlich alles anders....in der 45 Minute ließ es Marvin teppern ....zwei Minuten später traf Ludwig ...und Schwups steht es 3:3 .
Es kam noch besser ...in Minute 52 traf Volynec zum 4:3....was geht da ab?, fragten sich nicht nur die Leipziger.
Das I Tüpfelchen setzte dann Lukas Ogorzelec...Leipzig hatte den Torwart rausgenommen ...Lukas schoss das empty net Goal...in der 60 Minute.
Leipzig traf zwar auch noch mal ...aber es nützte nichts mehr.....oder doch ..siehe unten
Preussen siegte 5:4
DANKE AN DAS GANZE TEAM AUF UND NEBEN DEM EIS ...IHR SEID SPITZE
UND IHR HABT EUCH GESTERN ABEND BELOHNT ...MACHT WEITER SO

WIR SIND STOLZ AUF EUCH


PREUSSEN  FÜÜÜÜNNNFFFF
Leipzig  .....wer ist Leipzig ????

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag

Euer Schally

PS. Kann mir irgendwer verraten wie Leipzig gestern gespielt hat? .....imkreisgrins

Aber der Oberknaller kommt ja noch ...Leipzig als Tabellenzweiter verkackt 5:4 bei Preussen...und ist nun was??...TABELLENFÜHRER...weil Tilburg zeitgleich in Duisburg 4:1 verlor...es ist ebend Advent ...Zeit der kleinen Wunder
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 3. Dez 2017, 09:14

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
03.12.2017.....Sonntag.......1.Advent
Heute wird das dritte Türchen geöffnet ...dahinter liegt für unsere Adler ...die Reise nach Halle ....dort soll der Bulle an den Hörnern gepackt und übers Eis geschoben werden.
 Die Bullen werden mit Sicherheit den bärenstarken Auftritt unserer Preussen gegen Leipzig verfolgt haben . Nicht nur deswegen ist davon auszugehen, das die Hallenser alles was sie auf Platz 7 der Tabelle gebracht hat, in die Wagschale werfen.
Unsere Jungs haben aber hoffentlich genug Selbstvertrauen gewonnen...um endlich auch in Halle zu gewinnen.
Da heute der erste Advent ist...sollte sie vielleicht die erste Kerze ins Bullen Tor stellen....auf das der Puck dort oft einschlägt.
Das Spiel in Halle  beginnt um  18:15.

Vor dem Daumen drücken ...kann man noch Eishockey ganz in rein Kultur erleben....um 14 Uhr spielt die Landesliga gegen die BSG BERLIN BRANDENBURG...in Neukölln....also ohne Dach.
Es soll ja eventuell schneien....was will man mehr

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und ersten Advent ...auf das auch heute vielleicht noch Pünktchen drin sind.


Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 4. Dez 2017, 06:05

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
04.12.2017....Montag .....hinter dem 4. Türchen
Heute steht hinter dem vierten Türchen ...tja Freude und Frust.
Frust weil unsere Oberliga Jungs leider in Halle 3:1 verloren ...6 Punkte an einem Wochenende wären auch zu schön gewesen....
Freude über den Sieg unserer Landesligatruppe ...4:2 wurde gesiegt im Stadion Neukölln gegen die BSG Eternit ...wobei auch dieser Sieg einen bitteren Beigeschmack hatte....eine unserer Spieler musste verletzungsbedingt während des Spiels...mit der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht werden.
GUTE BESSERUNG AUCH VON HIER AUS.
Nun auf in eine neue Woche .....mal schauen wer so am Mittwoch wie und was von wem in die Schuhe geschoben bekommt ...schmunzel.

Ich wünsche euch allen einen gute Wochenstart

Euer Schally 

 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 5. Dez 2017, 06:23

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
05.12.2017.....Dienstag ....was ist hinter dem fünftem Türchen ???
Also gestern Morgen war nicht zu ahnen was alles passieren würde.
Als erstes wird der Trainer von Union entlassen ....war ja auch zu erwarten....Platz vier ist ja auch mindestens drei Plätze zu schlecht ..Augenroll
Aber es geht noch besser ....beim DEL Club Mannheim entsorgt man gleich Trainer,Co Trainer und Manager .......
Aber ...auch die Oberliga Nord wollte was für die Schlagzeilen tun.
Und wer war mal wieder der Auslöser? ....die:" Ich kauf mir den Aufstieg" Truppe aus Duisburg.
Weil Geld alleine keine Tore schiesst.....kaufte man mal eben Ligakonkurenten Herne den Trainer weg....traurig genug, das der das so mit macht.
Ich bin aber auch ehrlich ....ich hoffe inständig das Duisburg nicht aufsteigt....am besten fliegen sie in der ersten Play Off Runde raus...weil das sie die noch verpassen, ist wohl kaum möglich .

Tja Leute ...und heute Abend putzt ja eure Schuhe ...Stiefel....damit ihr ja auch was schönes reingesteckt bekommt.

Bis dahin wünsche ich euch einen halbwegs stressfreien Tag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 6. Dez 2017, 06:07

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
06.12.2017......Mittwoch .....wer steht hinter dem 6ten Türchen ??
Heute Morgen sollten alle gut aufpassen ...bevor sie in die Schuhe springen und losrennen...
Es könnte gut sein ...das irgendwer ihnen irgendwas in die selbigen geschoben hat...
Der Nikolaus soll es gewesen sein ...hmmm ..ein viel beschäftigter Geselle.
Mal schauen ob er auch etwas für die Preussen hat .....da würde mir so einiges einfallen.
Tore ..Punkte und Siege haben wir gerne ...dazu noch das nötige Personal....also Herr Nikolaus...nur keine Scheu ....immer her damit ...grins
Am Wochenende gehts für die Oberliga Jungs Freitag erstmal nach Mellendorf......dort trifft man auf den Tabellen 5ten ....vielleicht gelingt ja eine Überraschung .
Am Sonntag hat man dann die Wahl ...ab 16 Uhr spielt die Oberliga zu Hause im P9 gegen Timmendorf....
Zeitgleich spielt die Landesliga im Paul Heyse Dom...gegen  BSG Berlin Brandenburg.

Ich wünsche euch allen einen nicht zu stressigen Tag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 7. Dez 2017, 06:14

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
07.12.2017.....Donnerstag ....ganz schön was los
Gestern war ja wieder jede Menge los in der Oberliga Nord ....es wechseln die Spieler frisch, frei, fröhlich ihre Vereine
Von den Crocos nach Timmendorf geht Lukas Gärtner.
Die Preussen sind gleich zweimal beteiligt .....Max Cejka verlässt die Preussen wieder in Richtung Höchstadt ....er wird dort nicht nur Eishockey spielen ...sondern auch eine Ausbildung beginnen...bei beidem kann man ihm nur viel Erfolg wünschen.
Aber wenn einer geht ...kommt auch einer.
Aus Herne kommt Aron Wagner zu unseren Preussen.
20 Jahre Jung.....190 cm groß....90 kg schwer.....Erfahrung in der DNL bei den Eisbären ....in der DEL2 bei Freiburg ...sowie in der Oberliga Nord bei FASS und Herne, stehen auf seinem Zettel.
Nun hat er den Weg zum richtigen Verein in Berlin gefunden ....es ist zu hoffen, das er sich schnell einlebt und die Preussenabwehr stabilisiert
Aron willkommen bei den Preussen .
Mal schauen ob nun Ruhe einkehrt nach dieser interessanten Woche in der Oberliga Nord ....oder ob es weiter geht mit dem wechseln ???

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 8. Dez 2017, 06:23

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
08.12.2017......Freitag.....heute gehts nach Mellendorf
Heute Abend spielen unsere Preussen gegen die Hannover Scorpions.
Wo bei die mit Hannover mittlerweile nichts mehr zu tun haben.
Weil in Hannover sucht man den Verein vergebens ...das ist nun mal Indianerland.
Für das Spiel gegen die Scorpions geht es in die Wedemark....genauer gesagt nach Mellendorf.
Dort erwartet uns der Tabellenfünfte.
Damit ist klar ...es erwartet unsere Jungs eine ganz schwere Aufgabe ....
Aber vielleicht gelingt unseren Jungs ja eine Überraschung ....
Erstmal wünsche ich ihnen eine stressfreie Anreise und dann haut richtig einen raus.....
Das ihr das könnt habt ihr vor einer Woche gezeigt ...also macht es nochmal Preussen.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 9. Dez 2017, 08:33

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
09.12.2017 .....Samstag....Danke Hr Schmidt
Gestern reisten und spielten die Preussen Oberliga Jungs in Mellendorf
Es wurde 5:1 verloren ....
Das lag hauptsächlich an einem Herren Patrick Schmidt....der zwischen der 8ten und 16ten Spielminute nen lupenreinen Hatrick hinlegte.
Damit stand es dann 4:0 und das Spiel mehr oder weniger gelaufen.
Für Preussen traf nur Gibbons ....
Braun musste verletzt das Eis verlassen ...gute Besserung.
Heute gibt es die Preussen Schüler im P9 zu sehen ..um 15:30 geht es gegen die Kassel Huskies.
Um 19 Uhr spielt die Landesliga wie ich gelesen habe ....wo ...dazu möchte ich bitten das einer der Wissenden sich dazu äussert.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1220

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 10. Dez 2017, 07:51

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
10.12.2017.....Sonntag ....GAMEDAY  2. ADVENT
Heute ist schon der zweite Advent ...also schön das zweite Kerzchen anzünden.
Hinter dem 10ten Türchen liegt für unsere Oberliga Timmendorf als Gast bereit.
Das ist eins der Spiele, das gewonnen werden muss ....
Timmendorf liegt noch hinter uns in der Tabelle ...und das will man auch festigen.
Das das unter Garantie kein Selbstläufer wird sollte jedem klar sein ...verloren die Timmendorfer erst in der Over Time gegen Essen.
Und man denke nur an letzte Saison...als es ähnliche Vorzeichen gab ....und es dann eine bittere 1:2 Niederlage gab ....mit einem mega unglücklichen Siegtreffer gegen uns .
Also sollte das Team mehr als gewarnt sein ....
Nur voll konzentriert und mit vollem Einsatz wird es heute die Chance auf drei Punkte geben
Und vielleicht sollt man die zwei Kerzen an die Pfosten stellen...damit unsere Jungs wissen wo die kleine schwarze Scheibe rein muss.
Auch braucht unser Team die Unterstützung von den Rängen...also runter von der Couch ...ab 16 Uhr heißt es im P9 ....
AUF GEHT'S PREUSSEN.....KÄMPFEN UND SIEGEN

Zusammen auf zu drei Punkten

Ich wünsche euch allen einen schönen zweiten Advent und hoffe wir sehen uns alle nachher

Euer Schally

PS.  Herzlichen Glückwunsch unserem Jogi ....also Oberliga Jungs ...wenn nichts motiviert ...aber dem Jogi nen Sieg zum Geburtstag zu schenken...wäre doch was
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de