Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 7. Jun 2020, 06:47

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
07.06.2020....Sonntag
Gestern hat es für die Herthaner in Dortmund leider nicht gereicht ..mit 1 zu 0 wurde verloren.
Ob es bei den Unionern heute besser läuft ????

Am Freitag gab es von unseren Nachbarn ...den Blues mal in netter und charmanter Berliner Art und Weise was zu lesen.
Diese Blues Meldungen gefallen mir eh immer ..mit ihrer Berliner Schnauze  ..aber diesmal war sie doch etwas besonderes.
Es ging unter anderem um die laufende Insolvenz der Preussen ..
Die Blues haben aber ganz klar zum Ausdruck gebracht ..dass sie unseren Preussen die Daumen drücken ..das es weiter geht ...und nicht wie andere Aasgeier nur darauf warten ..sich am Besten alle Spieler und alle Eiszeiten unter den Nagel zu reißen...und ein Teil der Begründung lag darin...das ein Großteil der Blues ..selbst mal Preussen waren.
Respekt an die Blues ...das sie damit gezeigt haben, es gibt noch Leute die den Slogan ...In den Farben getrennt, in der Sache vereint ...leben.
Weil letztendlich geht es uns allen doch um den geilsten Sport der Welt ...Eishockey.

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 8. Jun 2020, 05:24

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
08.06.2020...Montag ...
Gestern spielte Union gegen Schei..04, leider reichte es nur zu einem 1 zu 1.
Besser machten es im Basketball die Jungs von Alba....seit dem Wochenende läuft ja die Meisterschaft in einem Finalturnier weiter...Alba siegte in ihrem ersten Spiel 81 zu 72 gegen Frankfurt.
Beim Eishockey ist ja Sommerpause ...aber wann und wie es weiter geht...steht in den Sternen.
Die DEL schaffte es sogar in die Sportschau gestern...leider ging es aber nicht um das Sportliche...sondern um die 25 %Gehaltsverzicht der Spieler ...die die Ligenleitung als Teil des Lizensierungsverfahren fest gelegt hat ...natürlich ohne das man mal mit den Spielern gesprochen hat.
In der Oberliga Nord sieht es so aus ..als wenn es in der neuen Saison 13 Vereine gibt.
Diez-Limburg , Hamm und Herford kommen wohl dazu ....Duisburg und Essen steigen freiwillig aus.
Aber wer weiß, was zum hoffentlich im Herbst anstehenden Saisonstart noch alles passiert.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Wochenstart

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 9. Jun 2020, 06:01

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
09.06.2020 .....Dienstag
Eine gute Meldung gab es gestern für den Preussen Nachwuchs ...ab  sofort kann auch Mittwochs und Freitags auf der Aussenfläche des P09 trainiert werden. Damit gibt es an 4 Tagen die der Woche Sommertraining ..Mittwochs und Freitags liegt der Schwerpunkt im Stickhandling.
Damit können die Grundlagen für eine gute Saison gelegt werden.
Wer also mal bei den Preussen reinschnuppern  möchte, kann sich bei der Jugendwartin Ninja Scheere, unter 0178 822 41 07, melden.
Es ist zu hoffen, dass es im Herbst auch vernünftige Pläne gibt ..wie es auf dem Eis weiter geht.
Heute Abend spielt im DFB Halbfinale 4 Ligist Saarbrücken gegen Leverkusen. Mal schauen ob das Märchen weiter geht ..und erstmals ein 4 Ligist das Finale erreicht.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 10. Jun 2020, 05:08

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
10.06.2020...Mittwoch ...Die Aussichten
Es ist schon wieder Mittwoch ...das Bergfest diese Woche und damit Zeit für die Aussichten.
Gestern Abend endet das DFB Pokalmärchen der Saarbrücker ...0 zu 3 verloren sie gegen Bayer Leverkusen.
Der Endspielgegner wird heute Abend zwischen Bayern München und Frankfurt ermittelt.

Alba gewann gestern Abend das zweite Spiel des Finalturniers 98 zu 91 gegen Bamberg.

Am Wochenende steht für die Herthaner am Samstag um 15:30 das Heimspiel gegen Frankfurt an.
Die Unioner müssen zeitgleich in Köln ran. Für die Unioner wäre ein Punktgewinn oder gar ein Sieg Gold wert ..weil es Luft im Abstiegskampf bringen würde.

Tja...Eishockey hat ja noch Sommerpause ...es dauert ja noch bis zum Restart der NHL ....Inline Hockey ruht ja auch ...ob das dieses Jahr überhaupt stattfindet ????

Sportlich ist es also weiter ein sehr bescheidenes Jahr ...aber zumindest die Eltern von Kita Kindern können jetzt etwas auftatmen ...ab 22.06 sollen die Kitas wieder den Regelbetrieb aufnehmen...in den Schulen soll es erst nach den Sommerferien wieder normalen Unterricht geben ...die Abstandsregeln sollen schon vorher in den Schulen und Kitas wegfallen.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 11. Jun 2020, 05:55

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
11.06.2020....Donnerstag .....
Gestern Abend besiegren der FC Bayern München ...Frankfurt 2 zu 1 und zog damit ins Pokalfinale ein.
Damit lautet das Finale am 04.07. Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern München.
Die Oberliga Nord wird ja, wenn bei der Lizensierung alles gut läuft, mit 13 Teams an den Start gehen. Dadurch das gleich drei Teams aus der Regionalliga West, neu in der Oberliga mitspielen wollen...kommt es trotz des Ausscheidens von Duisburg und Essen zu einer leichten Verschiebung nach Westen.
Als Berliner Eishockey Fan schaut man der Oberliga aus der Ferne zu  ..ist der nächste Oberliga Standort Leipzig bzw Halle. ..doch gut 180 Km entfernt.
Ob sich das auf absehbare Zeit verändert ???? Eher nicht ...durch die hohen Kostenunterschiede zwischen Regionalliga und Oberliga ...ist ein Aufstieg eines Berliner Teams ..eher unwahrscheinlich.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 12. Jun 2020, 05:59

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
12.06.2020. .Freitag ...
Es ist Freitag...noch ein wenig arbeiten und es ist Wochenende.
Tja ..bis auf die oberen drei Fussball Ligen, fast wieder ohne Sport.
Inline Hockey geht zwar in Klein- Gruppen wieder in den Trainingsbetrieb...aber Spiele...das wird wahrscheinlich fürs Erste nichts.
Dafür gibt es Zeit zum planen...besonders für die nächste Eishockey Saison.
Ein Club hat da anscheinend sehr große Pläne ...man will den alten Namen Berliner Schlittschuh Club wieder annehmen....eine zweite Landesliga Mannschaft und eine Regionalliga Mannschaft für die kommende Saison aufs Eis bringen.
Es gab wohl auch Überlegungen ..wieder eine Streethockey Mannschaft auf zu bauen.
Mal schauen, was von diesen Plänen ..wenn die neue Saison startet ..auch wirklich umgesetzt werden konnte ..weil Pläne gab es im Berliner Eishockey schon viele.

Für unsere Preussen kann der Plan nur lauten ...die laufende Insolvenz so gut wie möglich überstehen ...und dann durch das schon stattfindende Training mit neuem Schwung ..allen auf dem Eis zu zeigen...das die Preussen weiter aktiv sind.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Freitag...das Wochenende  ist nah

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 13. Jun 2020, 08:24

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
13.06.2020....Samstag ....die Grenze ist offen
Guten Morgen von der Oder ...auf der polnischen Seite ...genau um 0.00 Uhr wurde die Grenze wieder geöffnet und die Deutschen mit Feuerwerk empfangen.
Wir waren dabei ..und hatten Glück..es gab noch einen Stellplatz mit Blick auf die Oder.
Die Polen sind anscheinend sehr froh, dass die deutsche Kundschaft wieder da ist ...schmunzel
Rein sportlich geht es heute bei den Ballschubsern für Hertha darum, den Frankfurtern das eine oder andere Törchen zu präsentieren und die Punkte in Berlin zu behalten.
Für die Unioner geht es in Köln darum den Geisbock zu erlegen und sich damit Luft im Abstiegskampf zu verschaffen.
In Bayern dürfen wieder Trainings mit bis zu 20 Spielern durchgeführt werden...was zum beginnenden Mannschaftstraining der Eishockey Clubs passt....mal schauen wann sowas in Berlin möglich wird.

Ich wünsche uns allen einen schönen Samstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 14. Jun 2020, 07:14

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
14.06.2020....Sonntag ....
In der Randsportart verkackte Hertha ihr Heimspiel gegen Frankfurt richtig...1 zu 4.
Union machte es besser ...siegte 1 zu 2 in Köln...und machte damit einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt.
Der DEB vermeldete auf der Mitgliederversammlung ..dass das Geschäftsjahr 2020 mit einer schwarzen Null oder einem kleinen Überschuss abgeschlossen wird.
Ausserdem wird eine WM Bewerbung für die Jahre 2026 bis 2028 angestrebt.
Besonders hervorgehoben wurde auch die verstärkte Jugendarbeit ...und auch im Mädchen und Frauen Eishockey ist die Entwicklung positiv .

In Berlin ist zumindest ein geplantes Frauen Team fürs erste aufgeschoben...das gab der Schlittschuh Club bekannt....mal schauen, ob es in den nächsten Jahren etwas wird ...
FASS hat ja auch den Plan ein Frauenteam aufzustellen...mal schauen ob es dort klappt ???

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 15. Jun 2020, 05:17

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
15.06.2020 ....Montag .....
Gestern gab es Meldungen ..das es sein kann, das die DEL erst im Dezember startet und die Play Offs entfallen.
Heißt das, es gibt erneut keinen Meister ....oder ist es diesmal der Sieger der Hauptrunde ???
Gibt es wie geplant Auf- und Abstieg ???
Und was heißt das für die unteren Ligen ????
Müssen wir wirklich bis in den Winter warten, bis es wieder Eishockey in deutschen Hallen zu sehen gibt ???
Hoffentlich nicht ..weil, das ein Sommer lang werden kann ...wissen ja die Meisten von uns ...aber das wir bis in den Dezember warten sollen?
Das wäre der blanke Horror.

Ich wünsche uns allen einen halbwegs stressfreien Wochenstart.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1935

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 16. Jun 2020, 05:15

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
16.06.2020....Dienstag ...
Alba war gestern auch im 4. Spiel des Finalturniers erfolgreich und geht somit als Gruppenerster in die Play Offs.
Heute Abend kann Union ab 20:30 zu Hause in der alte Försterei  einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte erreichen ..mit einem Sieg gegen Paderborn ...würde der Klassenerhalt gesichert werden. Ohne Corons wäre dann wohl die Mega Party angesagt.
Die Herthaner müssen zeitgleich in Freiburg antreten..und es ist zu hoffen ..dass sie nach zwei Niederlagen wieder in die Erfolgsspur zurück finden.

In welchen Spuren Eishockey ab Herbst stattfinden kann ...das weiß noch niemand ...nur eins ist zumimdest nach derzeiten Aussagen eines Großteil der Beteiligten klar..ohne Fans wird es keinen Spielbetrieb geben. Da es nicht wie beim Fussball eine üppigen Fernsehvertrag gibt ...wären die Verluste bei Spielen ohne Fans nicht tragbar ...weder in der DEL noch in unteren Ligen.
Es müssen also Lösungen her ...bei denen sich die gesundheitliche Sicherheit und der Besuch von Sportveranstaltungen nicht ausschliessen...zumindest für den Übergang...weil bis zur Entwicklung eines Impfstoffes wird es ja noch etwas dauern.

Ich wünsche uns allen, einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de