04.10. Blues


Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 30. Sep 2019, 11:58

04.10. Blues

Derby das Zweite - Auf geht`s Preussen – Kämpfen und Siegen

Freitag, 04.10.2019
19:30 Uhr • Eissporthalle Charlottenburg
Preussen Berlin vs. Berlin Blues

Auch die Blues sind erfolgreich in die Saison gestartet und haben 3 Punkte aus Dresden entführt. Vergessen wir also mal ganz schnell das Ergebnis aus dem Testspiel, denn am Freitag werden die Karten neu gemischt.
Trainer Simon Braun wird dem Team schon die richtige Marschroute mit aufs Eis geben, damit Preussen seiner Favoritenrolle gerecht wird.
Also liebe Fans der Preussen, erscheint am Freitag zahlreich, seid der 7. Mann, unterstützt das Team der Preussen. Trainer und Mannschaft haben sich unsere Anerkennung verdient. Da wird hart und solide für den Erfolg gearbeitet.
Bevor der erste Puck eingeworfen wird heißt es wieder:
„Habt ihr Bock auf Eishockeeeeeeey?“ und Simon lass die Adler los.
Bei freier Platzwahl beträgt der Eintritt für diese Begegnung freundliche 7€.

Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 30. Sep 2019, 18:55

Re: 04.10. Blues

Nächster Freitag - Nächstes Derby

ECC Preussen - EHC Berlin Blues
Freitag 04.10.2019 19:30 Uhr
Eissporthalle am Glockenturm

Am kommenden Freitag um 19:30 Uhr kommt es in der Eissporthalle am Glockenturm zum nächsten Berliner Stadtderby. Zu Gast sind die Berlin Blues, die bei ihrem Saisonstart in Dresden gleich mal ein 6:2 Auswärtsausrufezeichen setzten. Für unsere bestens gestarteten Preussen auf der einen Seite schonmal die Chance, etwas Abstand zu den Verfolgern zu wahren und für die Gäste die Chance, mit unseren Preussen gleich zu ziehen. Für Spannung ist also schon jetzt gesorgt. Unterstützt am Freitag zahlreich unsere Preussen bei dem nächsten Derby, wenn es schon jetzt um ganz wichtige Punkte geht, im Kampf um die begehrten Play-Off Plätze.

ECC Preussen Berlin e.V.

Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 1. Okt 2019, 08:42

Re: 04.10. Blues

ACHTUNG EISHOCKEYFANS !!!

Am kommenden Freitag findet bekanntermaßen unser Derby gegen den EHC Berlin Blues statt. Wir sind jedoch nicht alleine in dieser Gegend am Freitag. Nebenan sozusagen, im Olympiastadion, kämpft Hertha BSC Berlin um wichtige Punkte gegen Fortuna Düsseldorf. Spielbeginn dort ist um 20:30 Uhr.
Plant das Bitte bei eurer Anreise mit ein.
Wir wünschen Hertha BSC natürlich viel Erfolg.

ECC Preussen Berlin e.V.

Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 5. Okt 2019, 08:34

Re: 04.10. Blues

ECC Preussen Berlin - Berlin Blues 6:2 (1:1, 2:0,3:1)

Marcys Sicht der Dinge


Ein Ergebnis, was recht klar aussieht, war es auch.
Beziehungsweise spiegelt das 6:2 ganz und gar nicht wieder, was da auf dem Eis geboten wurde. Warum nicht ? Weil die Blues mit dem 2:6 noch richtig gut bedient waren.
Im ersten Drittel geht es gut los, Vincent packt einfach mal einen aus und jagt den Puck humorlos in die Maschen. Die Blues, die mit voller Kapelle angetreten waren, zeigten sich noch unbeeindruckt und erspielten sich ihrerseits gute Chancen. Leers mit dem nicht unverdienten 1:1. Morten Braun heute im Tor ohne Chance. Viel mehr passierte dann auch nicht, trotz einiger wirklich guter Chancen beider Teams.
Das scheint Coach Simon so gar nicht gefallen zu haben, denn es wurde wohl recht laut in der Kabine.
Mit Beginn des 2.Dritttel entwickelte sich ein Spiel in eine einzige Richtung. Chancen en Masse für die Preussen. Es war Ogorzelec,der recht früh das 2:1 erzielte. Weiter Einbahnstraßeneishockey. Was da im 2 Drittel liegen gelassen wurde....alter Falter. Mehr, als das 3:1 durch Levin wollte nicht fallen. Ein gut aufgelegter Gästekeeper und mehrfach das Gestänge sorgten dafür, das es nach 2 Dritteln tatsächlich NUR 3:1 hiess. Schon jetzt wäre ein 8 oder 9:1 drin gewesen, hätte man nur einen Teil seiner Chancen genutzt.
Weiter geht's mit dem einseitigen Spiel im Schlussabschnitt. Die Blues wie im Mitteldrittel nur sporadisch in der Offensive. Nachdem Ludwig folgerichtig das 4:1 erzielte, trat ein Mann auf einmal in den Vordergrund, der bis dahin unauffällig war. Das gestreifte Dingens mit der orangenen Binde. Was der Knaller da im Anschluss an Strafen gegen die Preussen verteilte, war schon absolut köstlich. Man hätte glatt lachen können, wenn es nicht absolut traurig wäre. Nicht nur fehlte jede erdenkliche Verhältnismäßigkeit, da fehlte alles im Oberstübchen. Hermle nutzt nun die verteilten Zebrageschenke zum 4:2. Das entsprach nun ganz und garnicht dem Spielverlauf. Dachten sich auch Gruni und Kubail, die einen am Ende viel zu niedrigen 6:2 Endstand herstellten.
Mein Fazit...
Verdienter Sieg, keine Frage, nur viel zu niedrig
Die Chancenverwertung darf auf jeden Fall verbessert werden und auch defensiv sah das nicht immer sicher aus.
3 Spiele, 3 Siege, 9 Pkt
Platz an der Sonne....an sich sind wir voll im Soll. Allerdings kommen noch mit Schönheide und den Knuts richtige Gradmesser.
Erstmal egal.. Tabellenführer

Und da Hertha BSC nebenan dann noch die Fortuna 3:1 schlug, ein rundum erfolgreicher Abend

Macht euch nen schönes WE
Euer Marcy


1:0 V.Rebel
1:1 C.Leers
2:1 L.Ogorzelec
3:1 D.Levin
4:1 J.Ludwig
4:2 M.Hermle
5:2 P.Grunwald
6:2 G.Kubail

Zuschauer: 222

Strafen:
Preussen 20 Min
Blues 18 Min

Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 5. Okt 2019, 08:39

Re: 04.10. Blues

Vor dem Stadtderby gegen die Berlin Blues hatten wir die Möglichkeit mit Simon Braun, Head Coach der Preussen Berlin, ein paar Worte zu wechseln. Patrick Preiß, Coach der Blues, stand uns zu diesem Zeitpunkt leider nicht zur Verfügung, da er sich als ebenso aktiver Spieler auf das Match vorbereitete.

ECC Preussen Berlin e.V.

https://youtu.be/0u3BsWDjeHk



Nach dem Derby Preussen Berlin vs. Berlin Blues, standen uns beide Trainer für ein paar Worte zur Verfügung. Derbysieger, Preussen Berlin, Herzlichen Glückwunsch!

ECC Preussen Berlin e.V.

https://youtu.be/eLhDjQtDhdk

Beiträge: 3527

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 5. Okt 2019, 13:55

Re: 04.10. Blues

ECC Preussen Berlin - Berlin Blues 6:2 (1:1, 2:0,3:1)

Preussen legte los wie die Feuerwehr und wollte die Blues mit überfallartigen Angriffen von Beginn an beeindrucken. Bereits in der 4. Spielminute brachte Vincent Rebel seine Farben in Führung.
Danach war es erstmal vorbei mit der Herrlichkeit und die Blues konnten sich aus der Umklammerung befreien und ihrerseits durch Leers in der 7. Minute einnetzen.
Wer im weiten Rund glaubte das wäre der Weckruf für die Preussen musste sich eines Besseren belehren lassen. Zu sorglos und verspielt wurde bis zum Drittelende agiert und so stand es nach 20 Minuten 1:1.

Mit finsterer Mine schritt Trainer Simon Braun Richtung Kabine um seinen Spielern die richtige Einstellung zu vermitteln.

Im Mittelabschnitt dann ein anderes Gesicht der Preussen-Mannschaft. Konzentriert und entschlossen und mit viel Puckbesitz wurde Chance um Chance herausgespielt. Das im Mittelabschnitt nur zwei Treffer gelangen lag an der Verspieltheit der Jungs. Anstatt mal den Hammer rauszuholen wurde zuviel quer gelegt bis die Torchance dahin war.

Als Ludwig in der 43. Minute auf 4:1 erhöhte schien der Drops gelutscht. Doch der Expreusse Marcel Hermle machte es 5 Minuten vor Spielende nochmal spannend und verkürzte auf 4:2.
Die Spannung war jedoch von kurzer Dauer, Grunwald und Kubail machten in den letzten Spielminuten den Deckel drauf.
Ein auch in dieser Höhe verdienter Derbysieg war somit eingetütet. Bei besserer Chancenverwertung (übrigens hat 5 mal das Gestänge geklimpert) wäre ein noch höheres Ergebnis möglich gewesen.

Nächsten Samstag gastiert der amtierende Meister der Regio Ost, die Schönheider Wölfe, ab 19:30 Uhr am Glockenturm. Das dürfte eine engere Kiste werden.

1:0 03:50 Vincent Rebel
1:1 06:38 Leers
2:1 21:29 Ogorzelec
3:1 32:45 Levin
4:1 42:49 Ludwig
4:2 55:32 Hermle
5:2 57:09 Grunwald
6:2 59:23 Kubail

Strafen:
Preussen 20 Min
Blues 18 Min

Zuschauer: 222

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Spieltermine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de