Icefighters Leipzig


Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 12. Okt 2016, 19:42

Icefighters Leipzig

Fanbeauftragte der Icefighters Leipzig‎

1. große Sonderzugfahrt
Große Dinge brauchen manchmal Zeit. Umso sehnsüchtiger werden sie dann erwartet. Umso einmaliger sind sie dann. Daher verkünden wir voller Vorfreude und Stolz:
Der Zug wird rollen!
Wir haben es gemeinsam geschafft und werden alle zusammen am 30. Oktober mit dem ersten IceFighters-Sonderzug nach Duisburg fahren.
Wer die Chance verpasst hat, muss aber nun nicht traurig sein. Die Schweizer Centralbahn AG erlaubt es auch NachZU(E)Glern noch, sich bei uns anzumelden. Ihr habt also die Möglichkeit uns zu kontaktieren über unsere Facebookseite oder bei den Heimspielen am Auswärtsfahrtenstand und nachzuholen, was ganz ganz groß werden wird..

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 16. Mai 2017, 19:30

Re: Icefighters Leipzig

Auf geht’s! Icefighters Leipzig geben Auskunft zur Spielstätte

(OLN) Neuigkeiten zum Aufatmen für die Leipziger Eishockeyfans! Nach einem mehr als positiven Gespräch mit Landrat Kai Emanuel in der letzten Woche können wir heute bekanntgeben: es geht weiter in der nächsten Saison! Und zwar im geliebten Kult–Zelt. Nachdem die Genehmigung auslief, wurde nach einer Lösung für die kommende Spielzeit gesucht. Der Kohlrabizirkus ist weiterhin fest das Ziel, inklusive aller Genehmigungen und Umbauten ist eine fertige Eishalle dort jedoch nicht in ein paar Wochen zu realisieren.

Die Möglichkeit, noch eine Saison im Zelt in Taucha zu spielen gibt den Icefighters Zeit, einen Umzug zu planen und zu organisieren. Sogar ein Umzug innerhalb der Saison ist momentan nicht völlig ausgeschlossen – fest steht, die Icefighters können mit dieser Entwicklung nun an der langfristigen Zukunft arbeiten und freuen sich vor allem darauf, diese weiterhin gemeinsam mit den Fans zu gestalten! Parallel haben die Verantwortlichen natürlich bereits einige Planungen für die neue Saison vorgenommen – Testspiele und ein Großteil des Kaders stehen so gut wie fest. In den nächsten Tagen und Wochen kommen also einige wichtige Infos und News auf die Fansh zu.

Die Icefighters möchten sich an dieser Stelle auch herzlich beim Landrat für sein Verständnis und seine Unterstützung bedanken. Jede Saison ist besonders, aber die nächste wird sicher einzigartig – denn sie wird die letzte im Zelt!

IHP

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 20. Mai 2017, 09:52

Re: Icefighters Leipzig

Icefighters Leipzig geben erste Neuverpflichtung bekannt - Michal Velecky wird neuer Kontingentspieler

(OLN) Nach der Trennung von Nicholas Lazorko haben die Verantwortlichen der Icefighters Leipzig schnell Ersatz gefunden. Stürmer Michal Velecky wird in der kommenden Oberligasaison die erste Kontingentstelle besetzen. Der 29-jährige Tscheche wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau Moskitos Essen in die Messestadt.

Der Mittelstürmer spielte in seinem Heimatland viele Jahre in der zweit- und dritthöchsten Liga und verfügt auch über Extraliga-Erfahrung. Vor zwei jahren heuerte Velecky in Essen an und wurde dort sofort zum wichtigen Leistungsträger und stellte seine Scorerqualitäten mit 68 Punkten aus 41 Partien unter Beweis. In der abgelaufenen Spielzeit brachte er es in 43 Spielen auf 29 Tore und 21 Assists.

IHP

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 14. Jun 2017, 07:34

Re: Icefighters Leipzig

Icefighters Leipzig verstärken sich in der Offensive mit Damian Schneider

(OLN) Die Icefighters Leipzig haben Stürmer Damian Schneider unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige wechselt aus dem Westen der Republik vom Herner EV in die Messestadt. Ursprünglich stammt er aus Essen, wo er auch seine ersten Schritte im Seniorenbereich machte. Seit 2012 war er am Gysenberg für den HEV aktiv. In der letzten Saison gelangen Schneider in 39 Partien zehn Treffer und zwölf Assists.

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 30. Jun 2017, 18:59

Re: Icefighters Leipzig

Eine Kanone für Leipzig

(OLN) Auf diesen Transfer setzen die Icefioghters in dieser Saison besonders große Hoffnungen: ab September verstärkt die Leipziger im Sturm der 23-jährige Dominik Patocka. Auch er kommt vom Lieblings-Ligakonkurrenten Essen, für den er die letzten zwei Jahre sehr erfolgreich auf Torejagd war. Vorher liest sich sein Lebenslauf sogar richtig prominent: zuerst beim ERC Ingolstadt und dann bei den Kassel Huskies sammelte Dominik DEL- und DEL2-Erfahrungen, die ihm sicher nicht geschadet haben. Vorher, ganz am Anfang seiner Karriere traf er außerdem auch schon auf Coach Sven Gerike.

„Dominik kenne ich schon seit mehr als 10 Jahren und habe seine Entwicklung immer verfolgt. Er hat schon einiges an Erfahrungen in verschiedenen Ligen und Ländern gesammelt. Neben ein paar schlechteren Erfahrungen, waren da aber auch einige echte Highlights dabei. Wir hatten immer wieder Kontakt und haben uns über seine Zukunft unterhalten. Ich hätte ihm gewünscht, direkt in der DEL2 einen Vertrag zu bekommen. Das kam nicht zustande und so hatten wir die Chance“, erklärt der Coach, wie dieser Wechsel überhaupt zustande kam und fügt weiter hinzu: „Dominik gehört vom Potential sicher zu den besten jungen deutschen Spielern in der Liga. Er wird das konstant beweisen müssen, um den Weg zurück in die DEL2 oder die DEL zu schaffen. Wir sind froh, dass er sich dazu entschlossen hat, diesen Weg gemeinsam mit uns zu bestreiten!“

IHP

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 23. Jul 2017, 05:38

Re: Icefighters Leipzig

Jobangebot aus China
Top-Scorer Edward Gale verlässt die EXA IceFighters Leipzig

Top-Scorer Edward Gale (30) verlässt die EXA IceFighters Leipzig.

Die EXA IceFighters Leipzig aus der Oberliga Nord müssen in der kommenden Spielzeit 2017/18 ohne ihren Top-Scorer der abgelaufenen Saison auskommen: Wie die Sachsen am Samstag mitteilten, wird der kanadische Mittelstürmer und Publikumsliebling Edward Gale (30), der in der abgelaufenen Spielzeit bei insgesamt 44 Oberliga-Einsätzen 56 Scorer-Punkte (19 Tore, 37 Vorlagen) verbuchen konnte, künftig nicht mehr das IceFighters-Trikot tragen.

"Eddie erzählte mir, dass er ein unfassbares Jobangebot aus China bekommen hat: Er soll in Peking ein komplettes Nachwuchssystem, das sogar eine Kooperation mit NHL-Spielern vorsieht, aufbauen", berichtet Leipzigs Trainer Sven Gerike (40). "Natürlich habe ich mich da riesig für ihn gefreut. So eine Chance bekommt man nur einmal im Leben. Das hat er sich wirklich verdient. Eddie war aber auch ein wichtiger Teil meines Teams, und es war eine Freude, mit ihm zu arbeiten. Ich sehe das Ganze daher mit einem lachenden und einem weinenden Auge."

"Ich wusste auch nicht, ob ich mich freuen oder traurig sein soll", sagt Edward Gale, der sich laut eigener Aussage eigentlich mit den IceFighters sogar schon auf einen neuen Vertrag geeinigt hatte, selbst. "Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, und ich finde es stark, wie mich das Team und die Verantwortlichen unterstützt haben. Ich werde Leipzig, das Umfeld und vor allem die Leute immer in Erinnerung behalten und wünsche allen von Herzen, dass die Zukunft positiv und erfolgreich wird."

EHN

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 27. Jul 2017, 04:47

Re: Icefighters Leipzig

Hofverberg und Eichelkraut bleiben in Leipzig

Der 46-Jährige Verteidiger Esbjörn Hofverberg geht in seine vierte Spielzeit bei den EXA Icefighters Leipzig.
Foto: imago
Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord gaben am Mittwochvormittag die Vertragsverlängerungen mit den beiden Routiniers Esbjörn Hofverberg und Florian Eichelkraut bekannt. Der 46-Jährige Hofverberg unterschrieb einen Kontrakt für die Spielzeit 2017/18. Stürmer Eichelkraut unterzeichnete sogar für drei weitere Spielzeiten in Leipzig. Durch die beiden Verlängerungen stehen bei den EXA Icefighters mittlerweile 15 Spieler für die neue Saison unter Vertrag. In der abgelaufenen Spielzeit 2016/17 bestritt Verteidiger Hofverberg 27 Partien in der Oberliga Nord, in der er zehn Tore und elf Assists beisteuerte. Der 33-Jährige Eichelkraut absolvierte 33 Spiele für die Sachsen. Dabei erzielte er 15 Treffer und und lieferte zu 28 weiteren Toren.

EHN

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 6. Aug 2017, 06:46

Re: Icefighters Leipzig

Wir sind Antti - neuer Import-Spieler bei den IceFighters Leipzig

(OLN) Sieht aus wie ein Rechtschreibfehler, ist aber kein Scherz – die EXA IceFighters Leipzig freuen sich ganz besonders, heute den zweiten Importspieler für die kommende Saison vorstellen zu dürfen - Antti Paavilainen. Der Name wird vermutlich bei niemandem klingeln, denn Antti bestreitet ab September seine allererste Saison in Deutschland.

Bei der Suche haben die IceFighters alle Bekanntheit und Prestige außer Acht gelassen und sind über die Grenzen hinausgegangen. Und er hat definitiv die Aufmerksamkeit erregt – geboren in Helsinki, Finnland, hat Antti die letzten zwei Jahre in der zweiten finnischen Liga gespielt. Mit 24 Jahren wagt er jetzt den Schritt weiter und über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus. Der 1,74 Meter große Stürmer ist zwar kein Hüne, verspricht aber Wendigkeit und gute Technik.

Dem fiebert auch Coach Sven Gerike entgegen: „Auf Antti freue ich mich und bin wirklich gespannt, ob die Eindrücke sich bestätigen werden. Er ist läuferisch stark und technisch sehr gut ausgebildet. Außerdem gilt er als echter Zwei-Wege-Spieler. Antti ist noch jung, aber er weiß, was für eine Verantwortung auf ihm lasten wird. Er freut sich auf die Chance und will alles geben, um sich zu beweisen. Das sind gute Voraussetzungen. Er wird in unser Team und zu unserer Spielphilosophie passen.“

Damit verpflichten die EXA IceFighters zum allerersten Mal in ihrer Geschichte einen Finnen! Viele eingefleischte und langjährige Fans erinnern sich sicher an die Brüder Max und Kasper Kenig, die beim Leipziger Vorgänger-Verein echte Publikumslieblinge waren.

IHP

Beiträge: 1765

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 12. Aug 2017, 06:02

Re: Icefighters Leipzig

IceFighters Leipzig präsentieren zweiten Torhüter

(OLN) Die EXA IceFighters Leipzig haben ihren zweiten Torhüter neben Neuzugang Benedict Roßberg bekannt gegeben. Mittels Förderlizenz wird Mark Arnsperger zum Kader der Messestädter gehören. Der erst 17-Jährige steht in der DEL2 bei den Eispiraten Crimmitschau unter Vertrag, spielte die letzten Jahren in Chemnitz im Nachwuchs und in der Regionalliga Ost und soll nun Spielpraxis in Leipzig bekommen.

IHP

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Oberliga Nord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de