Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 19. Jan 2018, 07:43

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
19.01.2018.....Freitag......lasst die Adler fliegen
Für das einzige Spiel unserer Oberliga Jungs an diesem Wochenende gehts heute nach Hamburg.
Zum Glück soll es ja heute wieder halbwegs normales Wetter geben....gestern herrschte ja nur leichtes Chaos.....Richtung Hamburg ging  zeitweise nichts mehr ...
Aber die Crocos sollten sich auch heute drauf einstellen ...das es stürmisch wird....denn unsere Adler kommen nach Farmsen ....um das Spiel zu gewinnen und die Punkte mit zu nehmen.
Die beiden letzten Partien gegen die Crocos wurden durch den Willen unserer Jungs jeweils kurz vor Schluss für uns entschieden....also Jungs macht es noch mal...aller guten Dinge sind drei.
Ich hoffe das Dave heute wieder drei Blöcke zur Verfügung hat ....damit am Ende auch wieder die Kraft reicht.
 
Ich wünsche dem Team und den Fans die nach Hamburg fahren ...eine gute Reise ...bringt die Punkte mit

Allen anderen wünsche ich einen halbwegs stressfreien Freitag ...und heute Abend schön die Daumen drücken.

Euer Schally

PS.  Hr Ken Letta ....ging nicht nach Regensburg....aber trotzdem in die Oberliga Süd...er ist nun der Übungsleiter in Weiden
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 20. Jan 2018, 11:38

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
20.01.2018....Samstag .....leider keine Punkte
Gestern Abend in Hamburg gab es das nächste Gastspiel unserer Preussen.
Da sich unser verletzten Lazarett langsam lichtet..waren unsere Preussen mit 18 Feldspielern vor Ort.
Nach zwei Siegen in den letzten beiden Spielen sollte es auch diesmal Punkte geben.
Nach zwei Dritteln stand es 1:1 ...da Bölke im zweiten Drittel den Ausgleich erzielt hatte.
Im letzten Drittel ging es dann hin und her....Hamburg traf zum 2:1.
Aber unsere Preussen versuchten noch mal alles trafen aber nur den Pfosten...und liessen einiges an Chancen liegen....kurz vor Schluss nahm man noch den Keeper raus ...probierte mit 6 Mann alles...aber zwei Sekunden vor Schluss traf Hamburg zum 3:1 Endstand.
Also war es nichts mit Punkten ..
Nun haben unsere Jungs sechs Tage Zeit sich zu sammeln und zu erholen....da wir ja Sonntag spielfrei sind ....dafür kann man sich im P9 Curling anschauen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 21. Jan 2018, 09:05

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
21.01.2018....Sonntag.....Spielfrei
Tja ...es ist Sonntag....und die Preussen haben spielfrei....
Da kann man ja mal schauen ...in der Regio wurde gestern eine lange Serie beendet.
Im 60zigsten Spiel unterlag Tornado Niesky  ...das auch noch zu Hause ..und gegen wen...FASS Berlin.
3:6 siegten die Weddinger.
2 mal Jentzsch....2 mal Watzke......Czajka.....Janson waren die Torschützen.
Damit wurde bewiesen ...auch Niesky ist nicht unschlagbar.
Unschlagbar ist dafür die Pose um das Thema Aufstieg in die DEL ...
sorry ...ich fand die Einführung der DEL damalas schon sche......
Und diese ganze Abschottung ....das ganze Bla Bla  Bla...von wegen wir führen einen Auf- und Abstieg ein ...reine Verarschung.
Sie sollen doch nur einmal ehrlich sein....nur wenn ein Investor keinen Bock mehr hat auf Kohle verbrennen...und man genug Kohle mitbringt ...kann man in die DEL.....alles andere wird nichts.

Um 17 Uhr kann man sich dann ein Spiel der Einkaufliga in Sport 1 anschauen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 22. Jan 2018, 06:24

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
22.01.2017......Montag ......Niesky wieder in der Erfolgsspur
Nach der ersten Niederlage nach 59  gewonnen Ligaspielen am Samstag ...trat Niesky gestern im Pokal ..in Adendorf an.
Am Ende stand ein 5:3 Auswärtssieg für die Lausitzer.
Die Niesky Bezwinger von FASS...traten gestern gegen Schönheide an ...und verloren im Penaöty Schießen 5:6....das könnten interessante Play Offs in der Regio Ost werden.
Im Fernsehen gabs ja gestern Straubingen gegen München....und es wurde wieder demonstriert....nutzt du deine Chancen nicht ...trifft der Gegner....2:5 hieß es am Ende ...für Straubingen dürfte es schwer werden
..die Rote Laterne noch ab zu geben.
Die Plüschies siegten in Köln 3:1 ...dank der freundlichen Unterstützung des Kölner Keepers.
Der sah bei zwei Treffer nicht wirklich gut aus.

Unsere Preussen waren ja spielfrei ...ich hoffe die nutzten die Zeit um ein wenig den Kopf frei zu bekommen ....

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart...lasst euch nicht stressen

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 23. Jan 2018, 09:15

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
23.01.2017......Dienstag .....die Lage in der Oberliga Nord
Wenn man sich die beiden Tabellen der Oberliga Nord so anschaut...
In der Siegergruppe....entwickelt sich Tilburg zum Überflieger...satte 15 Punkte Vorsprung auf den Zweiten... zu Beginn der Siegerrunde waren es drei Punkte....Tilburg schon in Hochform ???
Danach ist fast alles möglich von Platz 2 bis Platz 7 sind es sechs Punkte....also alles ist möglich.
Also hier ist für reichlich Spannung gesorgt.
In der Verlierergruppe zieht wenig überraschend Herne seine Kreise an der Spitze....satte 22 Punkte Vorsprung von Platz 8 auf Platz 9....den haben sich mittlerweile die Crocos erkämpft.
Die haben 40 Punkte....Rostock hat sich mittlerweile 39 Punkte erspielt.
Danach folgt Erfurt mit 35 Punkten...und auf Platz 12  folgen die Preussen mit 29 Punkten.
Ob man ab Freitag noch mal einen Angriff auf Platz 9 starten kann ?? Wenn endlich mal alle halbwegs fit sind ...und uns weitere Verletzte erspart bleiben ..könnte es klappen.
Hinter uns liegen dann mit 20 Punkten Timmendorf und mit 17 Punkten Braunlage.

Also am Freitag ins P9 kommen...unsere Preussen unterstützen...Platz 9 ist noch machbar.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 24. Jan 2018, 06:27

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
24.01.2018......Mittwoch .....die Aussichten
Da ist er schon wieder ...der Wochenteiler....und damit darf man getrost Richtung Wochenende schauen....und da könnten 9 Punkte im Herren Bereich leuchten.
Am Freitag gehts für unsere Oberliga Truppe im P9 auf zur Fischjagt ....die sollten doch wohl ein weiteres mal geschlagen werden....damit man vielleicht doch noch etwas in der Tabelle nach oben steigen kann.
Am Samstag um 19:30 ist unsere Landesliga Mannschaft zu Gast im P9 ...gegen den SCC geht es in der Halle ....da sind unsere Jungs wohl der Favorit ...und damit auch drei Punkte fest eingeplant.
Am Sonntag geht es dann für die Oberliga Truppe nach Timmendorf .....dort soll nicht in der trüben und kalte Ostsee gefischt werden....sondern Timmendorf ab 18 Uhr aus der Halle geschossen werden ...auf das gegen 21 Uhr hoffentlich 9 Punkte auf der Haben Seite des Preussen Teams stehen.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 25. Jan 2018, 07:21

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
25.01.2018.....Donnerstag.....auch ohne Spiel Tag der Entscheidung
Für die Landesliga Berlin ist heute ...auch ohne das heute ein Spiel stattfindet ...der Tag der Entscheidung
Weil heute soll die Entscheidung fallen...wie nun der  Landesliga Meister ermittelt wird.
Wird es Play Offs geben ???
Oder steht nach der gespielten ...bis jetzt schon feststehenden Runde Schluss ???
Also wenn es nach dem reinem Interesse geht ...was die Play Offs und Finale angeht ...kann es nur eine Entscheidung geben.
700 bis 800 Besucher zu den Finalspielen sprechen ganz klar dafür.
Ich finde es erstaunlich ...das darüber überhaupt diskutiert werden muss....und der Zeitpunkt...naja
...verwunderlich das es nicht erst nach dem letzten Vorrunden Spiel ...eine Entscheidung gibt.
Ich hoffe das sich die sportlich interessante  Variante durchsetzt....und wir auch in diesem Jahr ein würdiges Landesliga Finale erleben.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 26. Jan 2018, 06:26

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
26.01.2018.....Freitag....Gameday
Es ist Freitag .....es ist Heimspiel.....na was will man mehr ???? Na klar...man will unsere Preussen siegen sehen .
Heute Abend sollten unsere Adler sich auf bissigen Fisch einstellen...es geht gegen die Piranhas aus Rostock.
Fisch ist also passend zum Freitag angesagt ...
Dave wird aber unsere Jungs drauf eingestellt haben ..und mit fast voller Kapelle dürfte es unseren Adlern sicherlich eine Freude sein, die drei Punkte in Berlin fest zu halten.
Aber geschenkt bekommen werden wir sie nicht ..also Jungs auf dem Eis ..gebt alles und kämpft sie nieder.
Also Freunde und Fans der Preussen ...kommt ins P9 ...unterstützt unser Team...ab 19:30 geht es los...dann heißt es wieder ..
AUF GEHTS PREUSSEN...KÄMPFEN UND SIEGEN

Die Spendenbar wird ab 18:15 vor Ort sein.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Freitag ...bis heute Abend

Euer Schally 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 27. Jan 2018, 09:00

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
27.01.2017....Samstag ......was für ein Tag
Das Spieltage aufregend sind ...ist nichts ungewöhnliches ...aber der gestrige Freitag hatte wirklicb alles zu bieten.
Er fing schon bescheiden an ...weil es wurde bekannt, das es in der Landesliga keine Play Offs geben wird ...was ich von dieser Entscheidung halte und den Herrschaften, die diese gefällt haben, gibt es am Dienstag zu lesen.
Dann wurde gestern Mittag bekannt, das Gibbons ab sofort in die Wedemark wechselt....hmmm kann ihn verstehen, das er noch Play Offs spielen möchte...für uns geht es um nichts mehr...also warum sollte der Verein ihn nicht ziehen lassen??
Tja und dann wurde kurz vor Spielbeginn bekannt , das um 18:00 Uhr der Vorstand David Haas mit sofortiger Wirkung beurlaubt hat...
 
Achja...Eishockey wurde auch noch gespielt....und auch da wurde eigentlich alles geboten.
Im ersten Drittel ging bei unseren Preussen noch nicht viel...und Rostock zwei mal abgezockt ...und  so ging es mit 0:2 in die Pause.
Im zweiten Drittel war dann einiges anders ...die Preussen  spielten und kämpften als wenn jemand auf den Power Knopf gedrückt hat...es wurde gefightet vom Feinsten...nur das Tor wollte nicht fallen...
In der 30 Minute war es dann doch soweit ...Marvin Krüger erzielte den mehr als verdienten Anschlusstreffer zum 1:2.
Preussen weiter am Drücker....aber zählbares kam leider nicht dabei raus.
So gings  in die zweite Pause
Das letzte Drittel bot dann wirklich alles.
Die Preussen weiter im Vorwärtsgang....und in der 42 Minute das 2:2 von Rabbani.
Und die Preussen hatten noch nicht genug....in der 46 Minute erzielt Felix Braun das 3:2....
Tja ...wer nun dachte Rostock bricht zusammen ...wurde schwer enttäuscht......für mich sah es fast so aus ..als wenn die Preussen durch den Vorsprung ihre innere Einstellung verloren....
Rostock schlug in der 50 Minute zurück...zum 3:3 ....und ab da war alles möglich.
2 Minuten vor Schluss 2 Minuten gegen uns...laut Schiedsrichter....ob man das so pfeifen muss ????
Aber es kommt noch besser..bzw schlimmer ..Preussen nun in Unterzahl.....und verteidigt sich eisern....Zweikampf an der Bande....Schimmimg geht zu Boden.....der Rostocker Gegenspieler bearbeitet ihn mit dem Schläger...der Schieri pfeift ab...und Schimmimg bleibt liegen....Sanis auf dem Eis...Schimmimg wird verletzt vom Eis gebracht ...und der Schiefsrichter macht was ...2 Minuten?...oder gar 5 plus gegen Rostock? .....nein...er fährt als wäre nichts gewesen zum Bully.....WAS FÜR EINE VERARSCHUNG.
Rostock bedankt sich artig und schiesst das 3:4.
Die Preussen probieren noch mal alles ..die letzten 90 Sekunden...nehmen den Keeper noch raus ...aber es bringt nichts mehr.

Leider wurde der wirklich gute Einsatz unserer Jungs nicht belohnt ....zu einfache Gegentore...zu wenig Effizients vor dem gegnerischen Tor...tja und am Ende verarscht .
Aber eins haben unsere Jungs gezeigt ..trotz aller Turbulenzen ..die Einstellung stimmt...

Ich wünsche euch allen ein schönen und entspannten Samstag

Euer Schally

PS. Heute um 19:30 spielt im P9 ..in der Halle unsere Landesliga gegen den SCC.
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1073

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 28. Jan 2018, 09:36

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
28.01.2018.....Sonntag......auf an die Küste
Gestern Abend spielte unsere Landesliga gegen den SCC im P9....und siegte 10:0.
Glückwunsch.
Vorher hatte die Jugend gegen Frankfurt 4:3 gewonnen...ebenfalls Glückwunsch dazu.
Heute reisen unsere Oberliga Jungs zum Timmendorfer Strand......ne ne  zum Baden geht es nicht ...das wäre wohl auch den meisten zu kalt.
Nein es geht zu den "Strand Jungs"....um 18 Uhr ist das erste Bully.
Den Jungs kann man nur eins mit auf den Weg geben...macht das was ihr Freitag von der 20 bis zu 50 Spielminuten gemacht habt ...volle Power und Einsatz ...dann solltet ihr die Timmendorfer in die Ostsee schießen und mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.
Oki..dazu noch ein paar Streifenhörnchen die ausgeglichen gut oder schlecht pfeifen ....dann  sollte alles möglich sein.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag und den  Team wie den Auswärtsfahrern eine gute Reise.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de