Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 7. Sep 2015, 05:10

Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Preussengemeinde
Montag ...ne neue Woche ....und für die Erstklässler die erste Woche mit wirklich Unterricht
Den brauch unsere Preussen Oberliga Truppe nachdem was man gestern so gesehen hat ...auch noch .
Das positive ist kurz zusammen gefasst ...nach 28 Sekunden das erste Tor ....aber wer erwartete das es jetzt munter weiter geht .....hatte sich schwer getäuscht ...zum einen wurden beste Chancen vergeben....zum anderen dachte man zeitweise man ist beim ..ich muss den Puck über die Linie führen ....schießen ???? ....kann man das essen ??? Und das es keine Gegentore gab lag auch hauptsächlich daran das FASS 1 b ...ebend ne Regiotruppe ist...28 Sekunden vor Schluss wurde mit dem 5ten Tor der Schlusspunkt gesetzt ...5:0 gewonnen.
Also Freitag gegen Rostock muss einiges mehr an Leistung her ...und um in der Oberliga zu bestehen brauch es auch noch ein zwei Verstärkungen aus meiner Sicht ...hoffen das sich das finanzieren lässt .
Naja...aber Bange machen ist ja nicht bei uns Preussen....also Jungs arbeitet hart ...und auch ein wenig an der Einstellung ...dann wird das auch .
Wünsch euch allen nen guten Wochenstart .
Euer Schally
PS..und gebt besonders acht in diesen Tagen im Straßenverkehr ...die Erstklässler sind unterwegs auf Berlins Straßen
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 8. Sep 2015, 04:45

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Preussengemeinde
Dienstag früh ....man isses morgens schon wieder lange dunkel...wird wirklich Herbst ....aber nur noch 3 mal schlafen dann ist wieder Eishockey...Freitags 19:30 Heimspiel....besser geht doch nicht ..grins
Und wat macht die Oberliga Truppe so .....wählt mal die Jungs die offiezell mit den Streifenhörnchen diskutieren dürfen....Maxe macht den Captain ...der kleene Reuter ...und Philip Grunwald die Assistenten .....ne gute Wahl wie ick finde ...die ersten Beiden haben auch schon Erfahrung in der Fremde gesammelt ..aber alle drei wirkliche Preussen.....da brauch man sich also keine Sorgen machen das es Verständigungsprobleme mit den Streifenhörnchen gibt ...wobei die....bzw ihre Entscheidungen zum Teil zu verstehen ist mir auch in all den Jahren sehr oft nicht gelungen....aber das liegt aber sicher nur daran das ich nur nen doofer Fan bin ...schmunzel
Wünsche euch einen schönen Tag ....und passt uff die kleinen Schulzwerge auf .
Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 9. Sep 2015, 05:26

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Preussengemeinde
Immerhin schon Mittwoch .....Bergfest ....und das We langsam in Sicht ....besser ist das auch .
In Sicht ...zumindest für den einfachen Fan ..sind immer noch nicht die ein,zwei oder gar drei Verstärkungen die man so für die Oberliga Tauglichkeit aus meiner Sicht so braucht ....genauso wenig wie noch neue Sponsoren ....auch die brauchen wir wohl um die Saison finanziell unbeschadet zu überstehen .
Von dem Thema Trainer ganz zu schweigen ....also noch einiges zu tun .....oder ist alles schon klar ...und man wartet nur auf den richtigen Moment um die Meldungen aus dem Sack zu lassen ???
Sollte das so sein,dann also von mir aus lieber heute als morgen ...damit wir was zum freuen haben .
Und ick hoffe mal das der Senat bei seiner Unterkunftssuche ..wo ja nun wohl auch wieder Sporthallen auf dem Plan stehen ...nicht auf das P9 kommt ...ich finde es eh nen Unding das die Sportler aus den Hallen raus müssen...es stehen in Berlin und Deutschland genug Gebäude leer . .Steglitzer Kreisel ...ICC...und der Flughafen Tempelhof und und und .Also bitte kein Beispiel an Neuss nehmen ...da steht die Eishalle als Flüchtlingsunterkunft auf dem Plan...und damit jedemenge Sportler auf der Straße wenn der Plan Realität wird...sorry das kann nicht die Lösung sein .
Na schauen wir wie sich das weiter entwickelt ...wünsche euch einen schönen Tag und Augen auf im Straßenverkehr ...die Schulzwerge sind unterwegs.
Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 10. Sep 2015, 05:08

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Preussegemeinde
So ...fast geschafft bis zum ersten Heimspiel....morgen isses endlich soweit
Gegen die Rostocker vor der Saison,das hat ja schon Tradition.....doch dieses Jahr ist es aus meiner Sicht was anderes .....weil es ist der wirkliche Härte Test ...weil man spielt in einer Liga.
Also müssen unsere Jungs zeigen ...wie weit sie wirklich sind.
Mal schauen ob Heute oder Morgen noch Verpflichtungen bekannt gegeben werden.....oder / und morgen noch Gastspieler dabei sind.Weil das der Kader noch etwas Verstärkung gebrauchen kann , darüber sind sich wohl aĺle einig .
Und auch die Fans müssen sich reichlich steigern ...in der Anzahl ..wie auch in der Lautstärke .Also bringt eure Freunde und Bekannten mit .
Auf das Wir die Preussen nach vorne treiben ...und die Rostocker auf dem Berliner Eis schwer ausrutschen .
Ich wünsch euch einen schönen Tag ....und passt gut im Straßenverkehr auf ...die Schulzwerge sind unterwegs.
Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 69

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 07:29

Beitrag Do 10. Sep 2015, 18:07

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Bin dran Schally,
wenn alle kommen bringe ich 5 Leute morgen mit

Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 11. Sep 2015, 05:29

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Gemeinde
Freitag ....GAMEDAY ....FREU
JA, heute ist es nun endlich soweit ...das erste Heimspiel ...zwar nur ein Testspiel....aber gleich mal gegen den Ligakontrahenten Rostock .
Da kann man mal sehen wo wir mit unserer neu formierten Truppe stehen ....ob Leo mit seiner Mischung richtig lag ....hauptsächlich Jungs zu holen die mit den Preussen schon verbunden waren....und wie die Abgänge zu verkraften sind . Vielleicht darf der Vorbereitungscoach Marco ja noch den einen oder anderen Gastspieler präsentieren ??? Mal schauen wer es vielleicht heute Abend noch schafft sich in den Kader zu spielen .
Ich wünsche mir auf jedenfall nen couragierten Auftritt unserer Jungs um Maxe ....und das die Fans mächtig hinter ihnen stehen .
Ich werde so gegen 18 Uhr vor der Halle sein ...freu mich viele von euch wieder zu sehen .... da kann man sicherlich noch das eine oder andere Getränk auf die und zu gunsten der Preussen zu sich nehmen ...
Und dann wird es wieder durchs P9 schallen
HURRA HURRA ..DIE PREUSSEN... DIE SIND DA
In diesem Sinne bis heute Abend ....passt auf die Schulzwerge auf im Straßenverkehr
Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 946

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 12. Sep 2015, 07:36

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten morgen liebe Preussengemeinde
Was war das gestern Abend für ein Auftritt unserer Preussen Jungs ....RESPEKT
Was da gezeigt wurde , macht echt Lust auf mehr ....allem voran war die kämpferische Einstellung und die mannschaftliche Geschlossenheit zu nennen....wie da einer für den anderen gekämpft hat , war echt ne Augenweide .
Und auch die spielerischen Ansätze waren super....um es kurz zu machen ..wer gestern Abend nicht im P9 war ....hat echt was versäumt .
Ja ...im letzten Drittel waren die Jungs dann platt...aber sie spielten ja auch mal wieder zusätzlich noch gegen die Streifenhörnchen ...die aus meiner Sicht leider sehr einseitig zugunsten der Rostocker pfiffen....also Unterzahl wurde zur genüge geübt .
Von daher kann man mit dem 6:6 nach normaler Spielzeit zufrieden sein ....und Penalty schiessen werden die Preussen NIE lernen .
Egal...das was die Mannschaft gestern gezeigt hat war bis auf ein , zwei Aktionen Klasse .
Ein besonderes Lob geht dann doch noch an Hoffi ....super gehalten ...weiter so .
Wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende ....viel Spaß bei allem was so ansteht .
Euer Schally
PS...Wenn Leo die gute FEE wäre ..hätte ich drei Wünsche ...noch einen Stürmer mit Knipserqualitäten ....einen Verteidiger ....und das das Trainer Mysterium endlich aufgeklärt wird .
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 1817

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 12. Sep 2015, 08:45

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Schally hat es treffend uf den Punkt gebracht. Muss ich um meinen Job fürchten :?: :lol:

MEB

Beitrag Sa 12. Sep 2015, 09:17

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Ahoi liebe Preussengemeinde,

das Spiel ist leider vom Referee verpfiffen worden, aber die Manschaft, Klasse!!! .....als ich Leo gestern getroffen habe, sagte er nur das die Manschaft noch nicht komplett ist, also mein lieber Schally, evt werden deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Ich selbst hoffe sehr das unser Neuzugang Nr 19 seine Form bekommt und seine Qualitäten noch unter Beweis stellen wird.......das Arkuchsevsky ( hoffe richtig geschrieben) noch weiter zu einem starken defender reift..... .

Hoffi war spitze!!! ist mit seinem Kopf voll und ganz in seinem element!

ich freue ich auf die saison und auf jeden gegner der zu uns kommt, und zu dem wir fahren werden :D

Beiträge: 112

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 23:17

Beitrag Sa 12. Sep 2015, 11:59

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Top auf den Punkt gebracht. Ein Spiel auf Oberliganiveau, leider nur von beiden Mannschaften. Was dieser lanhaarige Bombenleger da gepfiffen hat geht ja wohl gar nicht! Einseitiger kann man ein Spiel nicht leiten. Der Kerl ist doch blöd wie 1 Meter Feldweg :twisted:
Respekt vor der Leistung des Preussenteams, vielen Dank für den schönen Abend.
Nächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de