Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans


Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 12. Aug 2017, 08:47

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
12.08.2017.....Samstag .....Auf gehts Preussen
Heute geht es nun ans Möbel schleppen.
Zwei Teams werden in Aktion sein ..und die Möbel erstmal abholen und einladen.
An den Wohnungen erwartet uns dann weitere Unterstützung.
Jeweils zwei Runden sind zu fahren ...wobei die jeweils Zweite die Kürzere ist.
Es werden auch noch Sachen in die Wohnungen gebracht ..vielen Dank auch dafür schon mal.
Es steht also wieder viel auf dem Plan.
Unsere neu formierte Mannschaft geht heute Golfen...aber irgendwie ein spezielles Golfen ...kein Plan was das sein soll...Golf halt ...was ich von dem Spiel halte...behalte ich lieber für mich.
Für die Heimspiele wird für kommende Saison tatkräftige Unterstützung gesucht ..
An der Kasse ...für die Security...oder den VIP Raum.
Die Preussen gibt es wieder im Stadtbild zu sehen....ein wirklich schickes Plakat wurde an vielen Stellen gesichtet....gut so.

So nun frisch ans Werk ...ich wünsche euch einen schönen Samstag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 13. Aug 2017, 07:46

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
13.08.2017....Sonntag....Auf ins Finale
Das große Schleppen hat ein Ende.
Dank Axel...Jogi.....Marco....Micha...Thommy....Marvin.... Jacky.....Leo ....Ninja ....Olaf...Olaf...Oli... Moni und meiner Einer
sowie den Möbelspendern
Heike und Ronald....Hannes....Josh und Judith... Ninja und Olaf ....sowie einer Möbelspende einer mir nicht bekannten Dame und einer Spende eines Wäschetrockners sowie einer Waschmaschine...kann es heute ans einrichten gehen.
Und ans große putzen.
Also es wird alles....wenn heute auch noch nicht Perfekt ...aber so das die Jungs in die Wohnungen ziehen können.

Also auf ans Werk...ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 14. Aug 2017, 05:21

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
14.08.2017....Montag .......es ist vollbracht
Gestern Abend gegen 21:30 war es vollbracht ....und die neuen Wohnungen für die Spieler bezugsfertig.
Ich fahre heute Vormittag noch mal hin ...unsere Sachen einladen...dann wird der Schlüssel dem Mannschaftsbetreuer übergeben.
Ich muss mich erst ein wenig sammeln....morgen dann noch einmal mehr zur gesamten Aktion.

Die Mannschaft versammelte sich zum Wochenende auch ...
Erst ein gemeinsames Grillen ....dann gestern ging es zum Crossgolfen .
Zur Taembildung soll die Aktion gut sein ...wenn man die Bilder so sieht ...ist davon aus zu gehen das die Jungs viel Spaß hatten.

Nun auf in diese neue Woche ...ich wünsche euch allen einen halbwegs stressfreien Wochen Start

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Di 15. Aug 2017, 04:53

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
15.08.217......Dienstag .....Zu Hause im Glück
Heute fühle ich mich nach dem Marathon Sonntag ...beim Preussenprojekt  ..Zu Hause im Glück.....wieder halbwegs als Mensch
Damit ist es an der Zeit Danke zu sagen an
OLI
OLAF
MICHA
JANOSCH
IRI
AXEL
JOGI
NINJA UND OLAF MIT KIDS
THOMMY
FLOH
MARCO
MARVIN
SASCHA ( SOHN VON MONI)
JACKY

Die sich körperlich einbrachten ...und sich für nichts zu Schade waren.

Sachspenden kamen von Hannes.....Andrea und Micha....Heike und Ronald....Ninja und Olaf ...Jess... Josh und Judith.... Schorni und Frau.....und einer unbekannten Dame.
Mit Verbilligungen bei Einkäufen halfen uns Mega (Malerbedoarf).... Poco ....Köhler Oberflächentechnik

Danke auch an alle die uns finanziell unterstützt haben.

Aber zwei Personen haben diesmal ein ganz besonderes Lob verdient.
Zum einem ..meine Moni ....die diesmal nicht nur körperlich und motivationtechnisch alles gab ...sondern auch noch den einen und anderen Preisnachlass aushandelte.


Zum anderen ...Thomas Leonhardt....der nicht nur ackerte wie es Tier ...sondern auch nicht unwesentlich finanziell zum Gelingen beigetragen hat .
Wenn die Mannschaft nur halb soviel Einsatz auf dem Eis zeigt ..wie dieses Team...dann kann es nur gut werden.

Ja....ich war auch beteiligt am Projekt ....aber ich verneige mich vor allen vorgenannten.

Ich wünsche euch allen einen halbwegs stressfreien Dienstag

Euer Schally

PS. HAPPY BIRTHDAY LIEBE JESS..auch im Namen Des Schwarzen Blocks
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mi 16. Aug 2017, 05:21

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
16.08.2017 ....Mittwoch ....erstaunlich,erstaunlich
Ist ja einiges passiert die letzten Wochen bei unseren Preussen
Zum einen gab es Abgänge die viele bis ins Mark getroffen haben ....
Und die Abgänge wurden nicht von den Preussen bekannt gegeben ...sondern von den neuen Klubs.
Hoffi geht zu den Blues....Nico wird für FASS auflaufen.
Da kochte bei einigen die Fanseele hoch.
Die Regio gibt es nicht mehr....ein Großteil spielt nächste Saison bei den Blues.
Aber nicht nur das ....
Auch im Preussen Presseteam musste man zwei schwere Verluste hin nehmen.
Marcy und Hannes zogen sich aus verschiedenen Gründen zurück ...der selbst auferlegte Presseboykot tat auch seinen Teil dazu bei.
Meine Meinung zu dem Abgang der beiden ...habe ich ihnen schon persönlich mitgeteilt.

Aber anscheinend ist das alles für einige Grund genug ....sich ihren Einsatz für die Preussen zu überdenken oder zu überlegen, wo führt das hin?

Ich für mich sehe es so....das Hoffi und Nico...also zwei Altgediente uns verlassen ..so wie andere schon vorher .....tut mir emotional weh....
Aber ...die sportliche Entwicklung soll voran getrieben werden ..und dazu muss der Kader umgebaut und verstärkt werden.... das heißt ebend auch ...sich von liebgewonnenen zu trennen
Das sollten und das müssen wir akzeptieren.
Ja es wäre besser gewesen, gerade die beiden von unserem Verein als Abgänge bekannt zu geben.
Auch andere Fehler wurden gemacht.

Aber deswegen aufgeben ....

Nein ...auf keinem Fall.....Mund abwischen und weiter daran arbeiten ..das es besser gemacht wird.

Also lasst uns ..statt sich gefrustet zurück zu ziehen ...lieber enger zusammen rücken...damit die kommende Saison erfolgreich gestaltet werden kann.

Ich wünsche euch einen halbwegs stressfreien Mittwoch

Euer Schally

PS. Mein lieber Hannes
Ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag
Auf das Du gesund und munter bleibst.
Mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen.








 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Do 17. Aug 2017, 05:21

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
17.08.2017....Donnerstag.....das Wochenende ist nah
Ein Testspiel zu Hause ist bis jetzt bekannt...am  01.09.2017..gegen die Harzer Falken.
Nach dem was auf dem Fantreffen gesagt wurde ..steht noch eins an.
Wenn die Gerüchte die ich gehört habe stimmen ...sollten sich alle Preussen Fans ...wirklich alle .....den 08.09.2017 im Kalender rot anstreichen....weil an diesen Abend gibt es das zweite Heim Testspiel gegen die....Blues.
Da werden also alle bedient ....ich bin gespannt.

Gestern wurde auch das erste der neuen Spieler Autos im der Stadt gesichtet. Schicke Flitzer wurden da vom Sponsor Mecklenborg zur Verfügung gestellt.

Heute hat der Marcel Geburtstag...herzlichen Glückwunsch ...ich wünschen dir alles alles Gute und vor allem Gesundheit.

Ich wünsche euch allen einen halbwegs stressfreien Donnerstag

Euer Schally

PS. Sollte es hier ein ..zwei kurz Entschlossene Putzfeen geben...meldet euch bitte bei Thomas Leonhardt..er braucht noch einmal Hilfe bei einer Spielerwohnung.
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Fr 18. Aug 2017, 05:20

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
18.08.2017.....Freitag .....El Capitano bleibt
Gestern gab es endlich wieder neue Kadermeldungen.
Nach dem es eine weile Ruhe war ...auch zu zwei Abgängen ...gab es gestern endlich eine positive Meldung.
Max Jahnke ...der Kapitän ..der letzten zwei Jahre bleibt weiter an Bord der Preussen.
Gut so....und ich möchte mir lieber nicht ausmalen was los gewesen wäre ...wenn auch er aussortiert worden wäre.
Er wird also auch im dritten Oberliga Jahr mit dabei sein ....muss aber, nach dem er nun den Prüfungsstress des Frühjahrs los ist ...zwei ..drei Schippen leistungstechnisch drauf packen....damit er das in ihn gesetzte Vertrauen vollkommen rechtfertigt.
Also EL CAPITANO ...lass es krachen ...führe unsere Preussen in die Play Offs

Ich wünsche euch einen stressfreien Freitag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Sa 19. Aug 2017, 06:13

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
19.08.2017.....Samstag.....Wochenende
Da kann man ausschlafen ....was passiert dann ...man ist pünktlich kurz nach 6 wach ...Augenroll
So langsam scheint sich in unseren Fankreisen die negative Stimmung nach dem Abgang bestimmter Spieler, sowie der damit einher gehenden Presseflaute unserer Preussen in positive Energie umzuwandeln.
Püschel hat sich dem Thema Auswärtsfahrten angenommen, eine nette Liste der geplanten Auswärtsfahrten erstellt, es gibt sogar eine Auswärtsfahrt Dauerkarte mit Rabatt.
Der Bernd hat ein Fantreffen angeregt ...am 16.9 oder 23.9.17
Auch Hannes ist wieder mit frischem Schwung im Fankreis zurück...gut so mein Freund.

Also kann es dann doch endlich losgehen ...noch 13 Tage bis zum ersten Testheimspiel.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.

Euer Schally
 
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag So 20. Aug 2017, 07:57

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
20.08.2017.....Sonntag.......das kommt mir ja Tschechisch vor
Gestern Abend bekam ich eine Nachricht ...die mich etwas verwunderte..
In dieser Nachricht ist ein Link ...der mich auf die Seite eines Tschechischen Vereins führt...und dort ist zu lesen ..das am 26.8 ein Spiel gegen die Preussen angesetzt ist.
Also gehen unsere Preussen auf Reisen.....oder sind sie in geheimer Mission unterwegs ???
Man weiß es nicht ...man rätselt noch.

Kein Rätsel ist dagegen einer.... der heute Geburtstag hat
Detti....der nicht nur der Chef Fan Grafiker geworden ist ..nein er ist ein echtes Urgestein bei den Preussen....und immer gerade raus.
Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren ...unser Herz im sportlichen Bereich gehört immer den Preussen.
Detti lass dich feiern und genieße deinen Ehrentag.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!

Beiträge: 980

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 22:24

Wohnort: WEST-BERLIN

Beitrag Mo 21. Aug 2017, 05:22

Re: Schallys Tagebuch...Geschichten eines Eishockey Fans

Guten Morgen liebe Preussengemeinde
21.08.2017.....Montag....Preussen on Ice
Was macht man so an einem schönen Sonntag Nachmittag???
Ja richtig ...als Preussen Fan fährt man zu 16 Uhr in die Eishalle.
Als erstes sieht man unser Physio Team nach getanener Arbeit in den Nachmittag entschwinden. Also ab in die Halle.
Dort war reichlich Bewegung auf dem Eis ...20 Spieler plus 3 Torwarte waren am Ackern.
Nicht nur die Anzahl an Spielern war positiv ....nein es ging auch hochkonzentriert zur Sache, das was man sah, schaute schon sehr gut aus.
Bekannte und neue Gesichter waren mit Freude bei den Übungen und schufteten nach Davids Pfeife.
Auch neben der Bande sah man bekannte Gesichter, selbst Leo Senior nebst Frau versüssten sich den Sonntag mit einem Besuch der Eishalle...es wird Zeit das es wieder Preussen  Eishockey gibt.
Noch 11 Tage bis zum ersten Heimspiel Test ...gegen die Harzer Falken.

Aber nun erstmal auf in die neue Woche, ich wünsche euch allen einen halbwegs stressfreien Tag.

Euer Schally
DER SCHWARZE BLOCK
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit,
Respekt,Anstand,Loyalität
...unabhängig und frei !!!
VorherigeNächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Schallys Tagebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de