Rostock Piranhas


Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 26. Aug 2017, 05:59

Re: Rostock Piranhas

PIRANHAS VERPFLICHTEN FLÜGELSTÜRMER

Der Saisonbeginn naht und die Kaderplanungen schreiten voran. Der erst 20-jährige Alexander Spister spielte vier Jahre erfolgreich in der DNL für die Düsseldorfer EG und schnupperte in der letzten Saison erstmals Oberligaluft bei den Saale Bulls Halle. Alex reist morgen bereits in Rostock an und wird hier in der kommenden Saison mit der Rückennummer #3 auflaufen.

Coach Ken Latta zu der Neuverpflichtung: "Alex ist ein junger Spieler, der hart nach vorne und hinten arbeiten kann und für seinen Verein durch die Wand geht. In Halle hatte er letzte Saison nicht viel Eiszeit, aber ich bin davon überzeugt, dass er viel Talent hat und bei den PIRANHAS die Chance bekommt an seine frühere Entwicklung anzuknüpfen.“

Und auch REC-Präsident Mike Specht freut sich: "Wir heißen Alex herzlich willkommen in Rostock und freuen uns auf einen bestens ausgebildeten und läuferisch starken Angreifer, der uns bestimmt noch viele Freude bereiten wird.“

HP Piranhas

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 27. Aug 2017, 19:56

Re: Rostock Piranhas

PIRANHAS VERPFLICHTEN TORWART

Nach dem Karriereende von Dustin Halloschan haben die PIRANHAS Ersatz gefunden. Aus Peiting im tiefsten Bayern zieht es Andreas Magg an die Ostseeküste. Andreas ist 20 Jahre alt und bringt bei 182 cm Körpergröße 77 Kilogramm auf die Waage. In Rostock trägt er die Rückennummer #32.

Coach Ken Latta zu der Neuverpflichtung: "Peiting ist ja bekannt für die super Ausbildung im Nachwuchsbereich. Andreas hat dort mit Florian Hechenrieder zusammengearbeitet, der in den Spielzeiten 2011/2012 und 2012/2013 zum besten Torwart der Oberliga gewählt wurde. Andreas ist ein Top Talent, das für seine Entwicklung mehr Herausforderung benötigt. Für die PIRANHAS wurde er als zweiter Torwart verpflichtet, verbunden mit der Chance, sich hier zu beweisen. Ich denke, das wird ihm gelingen."

REC-Präsident Mike Specht: "Gute Eishockey-Torleute zu verpflichten, ist wirklich nicht einfach. Wir freuen uns, dass es mit Andreas geklappt hat. Willkommen in Rostock und maximale Erfolge in der kommenden Saison!"

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mo 28. Aug 2017, 20:03

Re: Rostock Piranhas

Weiterer Neuzugang bei den Rostock Piranhas

(OLN) Der erst 22-jährige Alexander Seifert ist ein wahrer Allrounder und kann als Verteidiger und auch als Stürmer spielen. Trotz seines jungen Alters ist er schon weit in Eishockey-Deutschland herum gekommen. Dresden, Berlin, Regensburg und Schönheide waren die Stationen seiner bisherigen Karriere. In Rostock trägt er die Nummer #10.

Coach Ken Latta: "Alex ist ein hoch talentierter Spieler, der in seiner Entwicklung noch viel Luft nach oben hat und schon seit ein paar Jahren von mir beobachtet wird. Wenn seine Entwicklung weiter so voran schreitet, wird er in Rostock Akzente setzen und in ein paar Jahren in der DEL2 spielen können. Mein Plan ist, dass er bei den PIRANHAS in den ersten Monaten zunächst als Verteidiger spielt. Wie es dann weiter geht, wird man sehen."

REC-Präsident Mike Specht: "Mit Alexander Seifert haben wir einen Spieler verpflichtet, von dem wir bereits jetzt schon viel erwarten und der bestimmt auch bald wieder dauerhaft höherklassig von sich reden machen wird. Willkommen in Rostock.“

IHP

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 31. Aug 2017, 07:14

Re: Rostock Piranhas

Nun doch noch ein Verteidiger für die Rosrock Piranhas

(OLN) Aus der DNL-Mannschaft von Kaufbeuren zieht es Simon Fetschele an die Küste. Auch er bekam - wie unser neuer Golie Andreas Magg - seine Eishockeyausbildung in der Talentschmiede Peiting. Der erst 18-jährige Verteidiger bringt bei 187 cm Körpergröße 85 Kilo auf die Waage. Bei den PIRANHAS wird er mit der Rückennummer #86 spielen.

Coach Ken Latta: „Simon ist ein sehr junges Verteidiger-Talent mit viel Entwicklungspotenzial in den nächsten drei bis vier Jahren. Er kommt aus einer guten Eishockeyschule und durfte in Kaufbeuren auch schon mit der DEL2-Mannschaft trainieren."

REC-Präsident Mike Specht: "Wir heißen Simon herzlichst willkommen in Rostock und bei den PIRANHAS. Ich freue mich auf einen bestens ausgebildeten und läuferisch starken Verteidiger. Junge Spieler weiter zu entwickeln und lange an den Verein zu binden, gehört zu unserer Strategie. Viel Erfolg!"

IHP

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 1. Sep 2017, 19:31

Re: Rostock Piranhas

UND DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS





Acht Jahre DEL, zwei Jahre KHL, acht Jahre DEL2: Mit Andrei Teljukin wechselt ein absoluter Spitzen-Verteidiger zu den PIRANHAS. Trotz seiner 41 Jahre ist Andrei topfit und wird uns sicher noch viel Freude bereiten :-) Er erhält einen Zweijahresvertrag und wird in Rostock mit der Rückennummer #4 auflaufen.



Coach Ken Latta: "Andrei ist ohne Diskussion ein erstklassiger Verteidiger, der mit seiner langjährigen nationalen und internationalen Erfahrung Ruhe und Stabilität in die Verteidigung unserer jungen Mannschaft bringen wird."



REC-Präsident Mike Specht: "Andrei ist bereits seit zwei Jahren unser absoluter Wunschkandidat. Leider ist damals eine Verpflichtung aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zu Stande gekommen. Um so mehr freuen wir uns, das es nun endlich geklappt hat. Die gegnerischen Stürmer werden ein schweres Leben haben :-) Herzlich Willkommen in Rostock!“

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 3. Sep 2017, 07:47

Re: Rostock Piranhas

Kunce und Bergmann verlassen die Rostock Piranhas - Tobias John beendet seine Karriere

(OLN) Daniel Kunce erzielte in der letzten Saison 29 Scorerpunkte in 40 Spielen für Rostock. Leider wird er den Piranhas künftig nicht mehr zur Verfügung stehen. Phil „Keule“ Bergemann wird ebenfalls die Piranhas verlassen, wobei hier aber eine Rückkehr nicht ausgeschlossen ist. Phil hatte sich bereits vergangene Saison schon beruflich neu orientiert und musste nun im Sommer Rostock aus beruflichen Gründen verlassen.


Mit Tobias John beendet einer der verdienstvollsten PIRANHAS-Akteure seine aktive Karriere als Eishockeyspieler. Über zehn Jahre hütete der heute 34-jährige gebürtige Berliner das Tor des Rostocker EC und absolvierte dabei insgesamt 417 Spiele. Damit belegt er den zweiten Platz in der „Halle Of Fame“ des REC. Von 2007 bis 2017 feierte Tobias John mit den PIRANHAS drei Meisterschaften und belegte in der Saison 2009/2010 im Eishockey-News-Wettbewerb „Bester Goalie“ den dritten Platz. Und wie es sich für einen Torwart mit Weitblick gehört, ließ er sich neben seiner aktiven Karriere zum Trainer ausbilden.

„Es war eine sehr schöne Zeit beim REC, die ich nicht missen möchte. Mit tollen Siegen, aber auch herben Niederlagen“, so Tobias John, der nach seiner schweren Verletzung im Oktober 2016 jetzt mehr Zeit mit seiner jungen Familie verbringen möchte.

„Tobias war über zehn Jahre eine Identifikationsfigur des Vereins. Ein großartiger Sportler und toller Mensch“, so REC-Präsident Mike Specht, der sich freut, dass Tobias John dem Verein als Trainer weiter verbunden bleibt.

IHP

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 5. Sep 2017, 07:10

Re: Rostock Piranhas

Rostocker EC: Auch Paul Stratmann beendet seine Karriere

(OLN) Er gehörte zu den PIRANHAS wie die Möwen zu Warnemünde. Zwölf Jahre ging Paul für den REC auf Torejagd – so lange wie kein anderer Spieler. Nachdem der gebürtige Berliner im Oktober 2005 das erste Mal das REC-Trikot überstreifte, absolvierte er bis heute sagenhafte 508 Spiele für die PIRANHAS und ist damit alleiniger Rekordhalter in der „Hall Of Fame“ des Rostocker EC. Dabei kam der heute 31-Jährige auf 582 Scorerpunkte und erzielte 263 Tore.

„Ich bin stolz, so lange für die PIRANAS gespielt zu haben. Danke an alle Fans, die jeden Sonntag mich und die Jungs auf dem Eis so toll unterstützt haben. Und ein großes Dankeschön an alle im Verein, die es mir ermöglicht haben, mich sportlich so zu entwickeln. Abschließend geht auch einen großer Dank an meine Freundin Maria, die mich in allem immer unterstützt hat“, so Paul Stratmann, der nun seine aktive Karriere beendet und sich darauf freut, mehr Zeit mit seinem Kind und seiner Lebensgefährtin zu verbringen.

„In der heutigen Zeit ist es schon etwas außergewöhnliches, so lange einem Verein treu zu bleiben. Dafür gebührt ihm Dank und Respekt“, so REC-Präsident Mike Specht.

Direkt vor dem Anbully des ersten Heimspiels der PIRANHAS in dieser Saison - am Sonntag, dem 10. September um 19 Uhr - erfolgt die offizielle Verabschiedung des Rostocker EC von Paul Stratmann - dem „dienstältesten“ PIRANHA aller Zeiten - in der Rostocker Eishalle. Es wäre uns eine Ehre, wenn auch Du dabei sein könntest! Wir wünschen Paul für die Zukunft alles Gute, Glück und vor allen Dingen Gesundheit. Möge der Puck mit ihm sein.

IHP

Beiträge: 2057

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 16. Nov 2017, 20:33

Re: Rostock Piranhas

Die Rostock Piranhas haben Angreifer Greg Classen verpflichtet. Die offizielle Bestätigung des Clubs aus der Oberliga Nord steht derweil noch aus. Der 40-Jährige stand letzte Saison bei DEL2-Absteiger Starbulls Rosenheim unter Vertrag, wo er in 64 Partien acht Treffer erzielte und 21 Assists sammelte. Während seiner Karriere bestritt der Deutsch-Kanadier auch 307 DEL-Spiele für Hamburg, Iserlohn, Köln und Ingolstadt. Mit Ingolstadt wurde er 2014 Deutscher Meister. Zwischen 2000 und 2003 stand Classen auch in 90 Spielen in der NHL auf dem Eis.

EHN
Vorherige

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Oberliga Nord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de