Füchse Duisburg


Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 2. Jun 2017, 08:16

Re: Füchse Duisburg

Thomas Ziolkowski kehrt zum EV Duisburg zurück


DUISBURG. Der Verteidiger, der mit dem EVD in der Saison 2011/12 das Finale ereicht hatte, spielt nun wieder für die Füchse. Zuletzt Indians-Kapitän.
Wie der Herner EV zu besiegen ist, weiß Thomas Ziolkowski ganz gut. Den EV Duisburg kennt er zudem ebenfalls bestens – da passt es ja, dass der Verteidiger, der zuletzt für die Hannover Indians spielte, nun zum Eishockey-Oberligisten von der Wedau zurückkehrt. Der 28-jährige Kölner hat bei den Füchsen einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.

„Er ist ein sehr erfahrener Oberliga-Verteidiger, der zudem schon in der 2. Liga gespielt hat“, sagt Füchse-Chef Sebastian Uckermann. „Er hat für Hannover beeindruckende Play-offs gespielt und die Indians zudem als Kapitän angeführt. Er bringt uns qualitativ und in der Breite nach vorne, da er geradlinig und hart spielt.“

Erfolg als Indians-Kapitän gegen Herne

Tatsächlich überzeugte der ECH in den Play-offs. Die Hauptrunde lief am Pferdeturm alles andere als rund. So verpassten die Hannoveraner die Meisterrunde und mussten den Umweg über die Qualifikationsrunde und die Pre-Play-offs gehen. Und das mit Erfolg. In der Play-off-Vorrunde setzte sich der ECH erst gegen die Wedemark Scorpions durch und warf im Achtelfinale den Nord-Meister Herner EV aus dem Rennen; erst im Viertelfinale war gegen den späteren DEL2-Aufsteiger Tölzer Löwen Schluss.

Thomas Ziolkowski lief bereits in der Saison 2011/12 für den EVD auf und erreichte mit den Füchsen das Oberliga-Finale – gegen eben jene Tölzer Löwen. Danach spielte er drei Jahre lang in der 2. Liga, zunächst für Dresden, dann für Frankfurt. Über Neuwied kam er vor einem Jahr nach Hannover. In 53 Spielen für die Indians kam er auf sechs Tore und 31 Vorlagen bei 26 Strafminuten.

Spitzner nach Herne – erste Testspiele stehen fest

Derweil steht ein weiterer Abgang fest. Mit Stürmer Lois Spitzner konnte sich der EVD auf keinen neuen Vertrag einigen. Der 19-Jährige wechselt zum Herner EV.

Inzwischen stehen auch die ersten Testspiele für die neue Saison fest. Am Freitag, 1. September, spielen die Füchse beim Zweitligisten EC Bad Nauheim. Zwei Tage später sind die Roten Teufel dann um 16 Uhr an der Wedau zu Gast. Am Freitag, 8. September, 20 Uhr, geht es zu den Hannover Indians an den Pferdeturm. Außerdem wird es auswärts am Sonntag, 10. September (18.30 Uhr), und daheim am Freitag, 15. September (19.30 Uhr), Duelle mit den Moskitos Essen geben. Weitere Testspiele sind geplant.

WAZ

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag So 25. Jun 2017, 18:58

Re: Füchse Duisburg

Füchse Duisburg verpflichten jungen Stürmer – Marco Clemens kommt an die Wedau

Der Eishockey-Oberligist Füchse Duisburg hat einen weiteren Angreifer verpflichtet. Der junge 20-jährige Stürmer Marco Clemens wechselt zur neuen Saison zu den Füchsen. Der 1,77m große und 89 kg schwere gebürtige Düsseldorfer spielte im Jugendbereich bei der Düsseldorfer EG, dem Krefelder EV, den Eisbären Juniors Berlin und den Dresdner Eislöwen. In der Saison 2016/2017 lief Clemens für das DNL-Team der Düsseldorfer EG auf, absolvierte in dem Jahr aber auch bereits zwei Spiele für die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord.

„Nach dem Abgang von Lois Spitzner wollen wir den Kader auch in der Breite besser aufstellen. Marco ist ein junger Spieler, der sich seiner Rolle bewusst sein muss und sich mit jedem Training verbessern will“, so die Geschäftsführung der KENSTON Sport GmbH.

Der Kader der Füchse Duisburg für die Oberliga-Saison 2017/2018 sieht somit bislang wie folgt aus:
• Tor: Justin Schrörs, Christoph Mathis, Etienne Renkewitz
• Verteidigung: David Cespiva, Manuel Neumann, Yannis Walch, Finn Walkowiak, Mike Schmitz, Aaron Beally, Thomas Ziolkowski
• Sturm: Raphael Joly, Lars Grözinger, André Huebscher, Björn Barta, Viktor Beck, Cornelius Krämer, Jari Neugebauer, Sam Verelst, Robin Slanina, Marco Habermann, Leon Taraschewski, Marco Clemens

Posted in Füchse Duisburg, Füchse Duisburg slider

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 7. Sep 2017, 19:50

Re: Füchse Duisburg

Füchse Duisburg verpflichten den Schweden Elias Bjuhr als Ersatz für Raphael Joly

(OLN) Der Oberligist Füchse Duisburg hat auf den verletzungsbedingten Ausfall seines ausländischen Topstürmers Raphael Joly, der dem EVD mindestens zwei Monate fehlen wird, reagiert und die 2. Kontingentstelle wieder besetzt. So wechselt der schwedische Stürmer Elias Bjuhr, Jahrgang 1988, vom norwegischen Erstligisten Lillehammer an die Wedau. Vor seiner Zeit in Norwegen ging Bjuhr in der schwedischen Division 1 für Nyköpings, Olofströms und Östersunds auf Punktejagd. Elias Bjuhr ist bei den Füchsen als Außenstürmer eingeplant und hat zunächst bis zum Saisonende unterschrieben.

Der Linksschütze Elias Bjuhr, 1,78 m groß und 80 kg schwer, verbrachte seine Jugend- und Juniorenlaufbahn ab dem 16. Lebensjahr bei MODO Hockey im schwedischen Örnsköldsvik. In seiner Seniorenzeit in der schwedischen Division 1 kam er in 307 Spielen auf 251 Punkte. Für den norwegischen Erstligisten Lillehammer erziele Bjuhr in 52 Spielen genau 20 Punkte.

Die Geschäftsleitung der KENSTON Sport GmbH zur Verpflichtung von Elias Bjuhr: „Wir sind froh, dass wir mit der Verpflichtung von Elias Bjuhr so schnell auf den Ausfall von Raphael Joly reagieren konnten. Auch wenn Rapha grds. schwer zu ersetzen ist, sind wir aber davon überzeugt, dass Elias unser Team nachhaltig verstärkt. Und hat uns imponiert, dass Elias sehr schnell nach den ersten Gesprächen zugesagt hat und für den EVD spielen will. Ohne zu überlegen hat er sich am heutigen Mittwoch in Schweden ins Flugzeug gesetzt und ist nach Düsseldorf geflogen. Er ist zudem ein „Tough-Guy“ an dem die Fans viel Freude haben werden. Er wird bereits ab Donnerstag mit der Mannschaft trainieren und am Wochenende zum Kader für die Testspiele in Hannover und Essen gehören.“

Die Füchse müssen zudem noch auf einen weiteren Spieler langfristig verzichten. Neuzugang Marco Clemens hat sich im Spiel in Bad Nauheim einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen und wird mindestens 8 Wochen fehlen.

IHP

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Di 26. Sep 2017, 07:51

Re: Füchse Duisburg

Füchse Duisburg holen ehemaligen lettischen Nationalspieler

(OLN) Die Verantwortlichen der Füchse Duisburg sind auf der Suche nach Ersatz für den langzeitverletzten Pavel Pisarik fündig geworden. Künftig wird der ehemalige lettische Nationalspieler Armands Berzins für den EVD auflaufen. Der 33-jährige routinierte Stürmer bringt reichlich internationale Erfahrung aus den höchsten Ligen Europas mit.

Berzins spielte in der höchsten Liga seines Heimatlandes. Danach folgten Engagements in Nordamerika, Weißrussland, Tschechien, der Slowakei, Russland, Finnland, der Ukraine, Kasachstan und Italien.
In der letzten Saison ging er für Amiens in der höchsten französischen Liga aufs Eis. Dabei brachte es der Lette in 19 Partien auf drei Treffer und fünf Assists.

IHP

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 13. Okt 2017, 07:44

Re: Füchse Duisburg

Torhüterwechsel bei den Füchsen Duisburg

(OLN) Die Füchse Duisburg und Justin Schrörs gehen ab sofort getrennte wege. Die Verantwortlichen und der Torhüter einigten sich in beidseitigem Einvernehmen auf eine Auflösung des Vertrages. Schnell ist der EVD auf der Suche nach Ersatz fündig geworden und hat Philip Lehr unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Goalie wechselt von den Iserlohn Roosters, bei denen er eigentlich erst in der letzten Woche enheuert, an die Wedau.

Philip Lehr begann seine Eishockeylaufbahn einst in seiner Heimatstadt Berlin und ging später im Mannheimer Nachwuchs aufs Eis. Er verfügt über DEL- und Zweitliga-Erfahrung. In der letzten Saison stand er bei den Nürnberg Ice Tigers unter Vertrag und ging mittels Förderlizenz in der Oberliga Süd für die Blue Devils Weiden aufs Eis.

IHP

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 19. Okt 2017, 07:57

Re: Füchse Duisburg

Füchse Duisburg verstärken Defensive mit Marius Nägele

(OLN) Die Füchse Duisburg haben die Chance ergriffen und auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Neu verpflichtet wurde Marius Nägele, der ab sofort die Defensive verstärken soll. Der 23-Jährige wechselt aus der DEL2 von den Lausitzer Füchsen Weißwasser an die Wedau.

Marius Nägele, geboren in Ravensburg, machste seine ersten Oberliga-Erfahrungen einst in Füssen. Weitere Stationen waren die Selber Wölfe, die Hannover Scorpions und der EHC Timmendorfer Strand, wo er sich stetig weiterentwickeln konnte. Während der Saison 2015/2016 folgte dann der Wechsel zu den Blue Devils Weiden, wo er sich dann engültig in der Oberliga etablieren und durchsetzen konnte. So gelangen ihm in der vergangenen Saison im EVW-Trikot in 50 Partien 6 Tore und 20 Assists.

Durch seine guten leistungen wurden dann die Lausitzer Füchse aufmerksam und holten ihn in die DEL2. Sein befristeter Probevertrag wurde nun allerdings vorzeitig in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst, aufgrund der derzeitigen sportlichen Situation der Sachsen, so dass nun sein Wechsel zum EVD ermöglicht wurde.

IHP
Vorherige

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Oberliga Nord

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de