03.03 u. 05.03 Rostock


Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Mi 1. Mär 2017, 09:16

03.03 u. 05.03 Rostock

Rostock Heimspiel.jpg


Saisonfinale gegen Rostock Piranhas
ECC Preussen – Rostock Piranhas
Freitag, 03.März 2017
19.30 Uhr
Eissporthalle Charlottenburg


Zum Glück haben die Preussen den Klassenerhalt bei Zeiten eingetütet. Auch der vierte Tabellenplatz in der Qualifikationsrunde ist den Charlottenburgern nicht mehr zu nehmen. So kann man auch Meldungen aus der Presselandschaft in Hannover ganz entspannt zur Kenntnis nehmen auf die wir nicht näher eingehen werden. Ob Ondit oder Wahrheit wird sich in den nächsten Tagen/Wochen bestimmt klären.
Hier die entsprechende Presseerklärung des ECC Preussen Berlin e.V. vom 28.02.2017:
„Danke Lenny!
Der ECC Preussen Berlin e.V. bestätigt, dass Lenny Soccio aus persönlichen Gründen zum Saisonende um Auflösung seines schon verlängerten Vertrages bat, diesem Wunsch werden wir entsprechen.
Gemeinsam mit Lenny planten wir in die Zukunft und erste Meilensteine dafür haben wir in dieser Saison erfolgreich gelegt. So besonnen wie Lenny sich an der Bande zeigte, so emotional war er in der Kabine, wenn es darum ging unsere Mannschaft zu einem Team zu formen.
Das Resultat ist ein gefestigter 12. Tabellenplatz.
Er fand lobende aber auch mahnende Worte wenn es mal nicht richtig lief. Er zeigte stets dass er Trainer aus Leidenschaft ist, bei dem das Team zählt. Wir bedanken uns sehr für seine Leistung und Leidenschaft und wünschen Ihm für seine persönliche, berufliche Zukunft alles Gute.
Er wird auch weiterhin gern beim ECC Preussen Berlin e.V. willkommen sein.
Präsidium
des ECC Preussen Berlin e.V.“

Freitag steht zum Glück der Sport im Vordergrund und unsere Preussen bestreiten ihr letztes Heimspiel in der Saison 2016/17. Sonntag ist dann für den ECC Preussen gegen ca. 21.30 Uhr die Spielzeit 2016/17 bereits Geschichte wenn sich die Mannschaft auf die Heimreise aus Rostock macht.
Die Piranhas würden gerne die Saison verlängern und in die Pre Playoffs einziehen. Dafür benötigen sie dringend zwei Siege gegen den ECC Preussen und sind auf Schützenhilfe aus Hannover angewiesen. Die Black Dragons aus Erfurt müssen zweimal gegen die Indians bestehen um Rostock in die Sommerpause zu schicken.
Oder leistet Preussen Schützenhilfe?
Die Jungs von Lenny Soccio werden im letzten Heimspiel noch mal alles geben, damit die Punkte in Berlin bleiben. Fair play wird am Glockenturm groß geschrieben und entsprechend engagiert werden sich die Preussen auf dem Eis präsentieren.
Wackelt die Stimme wenn Hallensprecher Dirk Franke zum letzten Mal für lange Zeit fragt:
„Habt ihr Bock auf Eishockeeeeeeeeey?“
Bekommt ein Spieler wackelige Knie wenn er in den hoffentlich nur vorübergehenden Ruhestand aus familiären Gründen geschickt wird?

Jan, lass es nochmal richtig krachen und Danke für vier tolle Jahre.
Was sonst noch auf und neben dem Eis geboten wird sollte sich kein Eishockeyfan entgehen lassen.
Die Sponsoren der Preussen tischen zum Saisonfinale fett auf.
Reisebüro UrlaubXtra,
Sharp Deutschland,
Medusa,
Complexa / Clientel
und Autolackiererei Arndt haben neben den Preisen für das beliebte Gewinnspiel und den Pokalen für die Spieler des Tages bestimmt noch ein paar Überraschungen für die Fans im Köcher.
Liebe Preussenfans erscheint am Freitag zahlreich und verwandelt die Glocke in einen Hexenkessel. Nur gemeinsam sind wir stark!!!
Wenn der erste Puck eingeworfen wird heißt es wieder:
Lenny lass noch mal die Adler los.
Freitagabend ….19:30 Uhr….Eishockeyzeit in Berlin ….hier sind unsere Preussen
Saisonabschluss mit Trikotversteigerung ist für den 11.März 2017 geplant. Infos folgen zeitnah.

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Do 2. Mär 2017, 08:45

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Hockeyweb

Piranhas brauchen Sieg gegen die Preussen Rostock hofft noch auf die Play-offs – Schützenhilfe nötig

Für die Anhänger der Rostock Piranhas bleibt es bis zum Ende der Qualifikationsrunde der Oberliga Nord spannend: Können die Piranhas den Einzug in die Pre-Play-offs noch schaffen? Dafür müssen sie den Gegner der letzten beiden Spiele dieser Runde schlagen. Dies wird keine einfache Aufgabe, denn der Gegner des Auswärts- und Heimspiels am kommenden Wochenende sind die Preussen Berlin.

Die Bilanz der bisherigen Begegnungen sieht für die Piranhas nicht positiv aus. In Vorbereitung auf die Saison konnten die Hauptstädter den „Pokal für Frieden und Freundschaft“ nach zwei Siegen mit nach Hause nehmen. Das erste Punktspiel im Oktober gewannen sie ebenfalls 5:3. Das Rückspiel konnten die Piranhas auf heimischem Eis mit 2:1 für sich entscheiden. Für die Preussen werden es die letzten beiden Spiele der Saison sein. Mit 49 Punkten stehen sie sicher auf dem vierten Platz der Qualifikationsrunde und haben damit den Ligaerhalt sicher. In den Kampf um einen Pre-Play-off-Platz können sie nicht mehr eingreifen.

Für die Piranhas wären selbst zwei Siege noch kein Garant auf eine Teilnahme an der nächsten Runde. Dazu müssen sie auf Schützenhilfe der Hannover Indians bauen. Diese treffen auch an beiden Tagen auf den Rivalen der Piranhas im Fernduell, die Black Dragons Erfurt. Das Heimspiel der Piranhas beginnt am Sonntag um 19 Uhr.

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 3. Mär 2017, 08:24

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Rostocker EC: Die PREUSSEN kommen…

(OLN) Für die Anhänger des Rostocker Eishockeyteams bleibt es bis zum Ende der Qualifikationsrunde spannend: Können die Piranhas den Einzug in die Pre – Playoffs noch schaffen? Dafür müssen sie den Gegner der letzten beiden Spiele dieser Runde schlagen. Dies wird keine einfache Aufgabe, denn der Gegner des Auswärts- und Heimspiels am kommenden Wochenende sind die PREUSSEN aus Berlin. Die Bilanz der bisherigen Begegnungen sieht für die Piranhas nicht positiv aus. In Vorbereitung auf die Saison konnten die Hauptstädter den „ Pokal für Frieden und Freundschaft“ nach zwei Siegen mit nach Hause nehmen. Das erste Punktspiel im Oktober gewannen sie ebenfalls 5:3. Das Rückspiel konnten die Piranhas auf heimischem Eis mit 2:1 für sich entscheiden. Für die PREUSSEN werden es die letzten beiden Spiele der Saison sein. Mit 49 Punkten stehen sie sicher auf dem vierten Platz der Qualifikationsrunde und haben damit den Ligaerhalt sicher. In den Kampf um einen Pre – Playoff Platz können sie nicht mehr eingreifen. Für Lenny Soccio werden es die letzten Spiele als Trainer der PREUSSEN sein, da er aus persönlichen Gründen nach der Saison von seinem Posten zurücktritt. Auch für den „ Ex – Rostocker „ Jan Schmidt ist erst einmal Schluss. Er macht aus familiären Gründen eine Pause vom Eishockey. Anbully in Berlin im Stadion in der Glockenturmstraße ist am Freitag um 19.30 Uhr.
Für die Piranhas wären selbst zwei Siege noch kein Garant auf eine Teilnahme an der nächsten Runde. Dazu müssen sie auf „ Schützenhilfe“ der Hannover Indians bauen. Diese treffen auch an beiden Tagen auf den Rivalen der Piranhas im „ Fernduell“ – die Black Dragons aus Erfurt.
Am Sonntag heißt es dann wieder : Es ist Futterzeit für die Piranhas in der Schillingallee. Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr.

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 3. Mär 2017, 09:00

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Saisonfinale.jpg

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 10:45

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

ECC Preussen Berlin - Rostock Piranhas
4:1 (1:0, 2:0, 1:1)
Tore: 1:0 (7.) Schmidt (Braun, Rumpel), 2:0 (39.) Jentzsch (Ludwig, Rumpel), 3:0 (40.) Ludwig (Reuter, Rumpel), 3:1 (48.) Bezouska (Sternkopf, Stratmann), 4:1 (60.) Ludwig ; Strafminuten: ECC Preussen Berlin: 6, Rostock Piranhas: 8; Zuschauer: 496

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 12:01

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

ECC Preussen Berlin© by Eh.-Mag. (WL)
Berlin. (WL) Nach dem Overtime-Heimsieg gegen den EC Harzer Falken am letzten Sonntag empfing der Tabellenvierte der Qualifikationsrunde ECC Preussen Berlin am Freitagabend im letzten Heimspiel der Saison in der Eissporthalle Charlottenburg den Tabellendritten Rostock Piranhas.

Während der ECC Preussen die Saison unabhängig vom heutigen Ergebnis als Tabellenzwölfter abschließen wird, ging es für die Gäste aus Rostock noch einmal um Alles. Die Piranhas würden gerne die Saison verlängern und in die Pre Playoffs einziehen. Dafür benötigten sie allerdings dringend zwei Siege gegen den ECC Preussen bei gleichzeitiger Schützenhilfe aus Hannover. Die in der Tabelle vor ihnen platzierten Black Dragons aus Erfurt mussten zweimal gegen die Indians bestehen um Rostock in die Sommerpause zu schicken.

Der ECC Preussen gewann dieses aus sportlicher Sicht für die Berliner unbedeutende Heimspiel gegen die Rostock Piranhas vor fast 500 Zuschauern hochverdient mit 4:1 (1:0/2:0/1:1).

Zufrieden sein konnte der ECC Preussen Berlin über den gestiegenen Zuschauerzuspruch gegenüber der letzten Saison. Dieser konnte um fast 100 Zuschauer auf 319 pro Spiel gesteigert werden. Die Verantwortlichen sind optimistisch, dass diese Zahl in der kommenden Saison erneut übertroffen wird.

Das Personalkarussel der Preussen für die nächste Saison dreht sich weiter. Während auf der Torhüterposition mit der Vertragsverlängerung von Olaf Schmidt alles klar ist, bat Trainer Lenny Soccio überraschend und unerwartet aus persönlichen Gründen um Auflösung seines schon verlängerten Vertrages. Er wird lt. hannoverischer Presse mit den Indians in Verbindung gebracht. Ob da allerdings was dran ist wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen. Präsident Rainer Borrmann, der den Abgang von Lenny Soccio bedauert ist jedoch optimistisch, dass auf der Trainerposition ein guter Nachfolger gefunden wird.

Die Planungen für die nächste Saison laufen bei Vizepräsident Thomas Leonhardt sowohl bei der Sponsorensuche als auch beim Aufbau des neuen Spielerkaders auf Hochtouren. Er ist wie immer mit Herz und Seele dabei.

4:1 zum Saisonschluss – ECC Preussen Berlin gewinnt gegen Rostock

Statistik:

Zuschauer:496

Tore:
1.Drittel
ECC Preussen Berlin – Jan Schmidt (Felix Braun, Jakub Rumpel) 6:13
2.Drittel
ECC Preussen Berlin – Nico Jentzsch (Überzahl-Tor) (Justin Ludwig, Jakub Rumpel) 18:47
ECC Preussen Berlin – Justin Ludwig (Philip Reuter, Jakub Rumpel) 19:18
3.Drittel
Rostock Piranhas – Michal Bezouska (Pascal Sternkopf, Paul Stratmann) 7:07
ECC Preussen Berlin – Justin Ludwig (Empty Net) (ohne Assist) 19:02

Strafen
1.Drittel
ECC Preussen Berlin – Max Janke – (Beinstellen), 2 MIN, 18:12
2.Drittel
Rostock Piranhas – Kevin Piehler – (Stockschlag), 2 MIN, 2:07
Rostock Piranhas – Pascal Sternkopf – (Beinstellen), 2 MIN, 9:09
Rostock Piranhas – Pascal Kröber – (Haken), 2 MIN, 17:37
ECC Preussen Berlin – Sebastian Pritykin – (Haken), 2 MIN, 19:58
3.Drittel
Rostock Piranhas – Kevin Piehler – (Ellbogen-Check), 2 MIN, 2:57
ECC Preussen Berlin – Jakub Rumpel – (Stockschlag), 2 MIN, 13:10

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 12:58

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 18:59

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Preussen beenden das letzte Heimspiel der Saison 2016/17 mit Sieg

ECC Preussen – Rostock Piranhas 4:1 (1:0/2:0/1:1)

Als das Spiel gestern Abend zuende war, sah man ausgenommen unserer Gäste verständlicherweise nur begeisterte und glückliche Fans. Groß und Klein freuten sich über einen gelungenen Heimspielabschluß der Saison 2016/17.

Mit 4:1 schickte man die Raubfische aus Rostock zurück an die Küste. Verdient, wie auch der Gästecoach in der anschließenden PK erklärte. Schmidt,Jentzsch und 2x Ludwig waren für unsere Farben erfolgreich, bei einem Gegentreffer von Bezouska. Viel Freudentränen, aber auch viele Abschiedstränen gab es gestern an der Glocke. Als Lenny und Schmidti für ihren Einsatz geehrt wurden und man sich bei ihnen bedankte, wurde es sehr emotional in der Halle.

Rund 500 Zuschauer gaben dem ganzen gestern Abend einen würdigen Rahmen.

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 19:10

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

hauptstadtsport.tv


HEIMSPIEL: Rostock Piranhas zu Gast bei den ECC Preussen Berlin

Partystimmung, große Emotionen und ein richtig flottes Eishockeyspiel. Der letzte Schlager an der Glocke scheppert übers Eis und reißt so ziemlich jeden vom Hocker. Das finale Heimspiel gegen die Rostock Piranhas einfach eine große ECC-Sause.



http://www.hauptstadtsport.tv/deb-oberl ... k-piranhas

Beiträge: 1821

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 4. Mär 2017, 20:23

Re: 03.03 u. 05.03 Rostock

Preussensieg und viel Emotionen

ECC Preussen Berlin - Rostock Piranhas
4:1 (1:0, 2:0, 1:1)


Im letzten Heimspiel der Saison haben es die Jungs vom ECC Preussen auf dem Eis noch mal richtig krachen lassen.
Lenny Soccio hat bei seinem letzten Auftritt als Trainer der Preussen die Adler auf den Punkt topfit eingestellt. 60 Minuten Powerhockey vom Feinsten wurde den über 500 Zuschauern geboten.
Entsprechend stimmungsvoll war die Atmosphäre im weiten Rund. Es hat einfach alles gestimmt in der Glocke.
Die Piranhas wollten natürlich was mitnehmen aus Charlottenburg. Schließlich liebäugeln sie noch mit den Pre-Playoffs. Das schien sie aber eher zu hemmen als anzuspornen oder war Preussen an diesem Sahnetag einfach zu stark?
In der siebten Spielminute gelang Jan Schmidt bei seinem letzten Heimauftritt für das Oberligateam der Preussen die verdiente Führung gegen seinen Ex-Club. Schade das er aus familiären Gründen nächste Saison pausiert. Er spielt das Hockey seines Lebens.
Mit dieser knappen Führung ging es in die erste Pause.
Wer jetzt dachte die Rostocker legen einen Zahn zu, wurde schnell eines besseren belehrt.
Preussen hielt das Tempo hoch nur weitere Tore wollten zunächst nicht gelingen. Die wenigen Konter der Piranhas waren eine sichere Beute von Torwart Patrick Hoffmann, der mal wieder ein sicherer Rückhalt für sein Team war.
Rostock war gedanklich schon beim zweiten Pausentee als die Preussen mit einem Doppelschlag innerhalb von 30 Sekunden auf 3:0 davon zogen. Nico Jentzsch und Justin Ludwig durften sich feiern lassen.
Im Schlussabschnitt sendeten die Ostseestädter doch noch ein Lebenszeichen. 13 Minutenvor Spielschluss verkürzten sie auf 3:1. Würden die Preussen jetzt wackeln? Nein, mit der prächtigen Kulisse im Rücken spielten sie abgezockt die Uhr runter und in der letzten Spielminute erhöhte Justin Ludwig auf 4:1 per empty net. Die Halle tobte, was für ein glanzvoller Eishockeyabend in der Glocke.
Eigentlich könnte die Saison jetzt losgehen. Mannschaft in blendender Verfassung, Zuschauerzahlen gehen nach oben, Sponsoren mittendrin statt nur dabei. Das alles gilt es jetzt für die nächste Saison zu konservieren.
Nach Spielschluss zog noch etwas Wehmut durch die Eissporthalle am Glockenturm.
Trainer Lenny Soccio und Stürmer Jan Schmidt wurden gebührend verabschiedet und mit Präsenten bedacht. Auch Torwart Patrick Hoffmann dufte sich für seinen unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz über eine Aufmerksamkeit von den Fans freuen.
Das war ganz großes Kino bei Preussen und macht die anstehende Sommerpause fast unerträglich.

Statistik:

Zuschauer:496

Tore:
1.Drittel
ECC Preussen Berlin – Jan Schmidt (Felix Braun, Jakub Rumpel) 6:13
2.Drittel
ECC Preussen Berlin – Nico Jentzsch (Überzahl-Tor) (Justin Ludwig, Jakub Rumpel) 18:47
ECC Preussen Berlin – Justin Ludwig (Philip Reuter, Jakub Rumpel) 19:18
3.Drittel
Rostock Piranhas – Michal Bezouska (Pascal Sternkopf, Paul Stratmann) 7:07
ECC Preussen Berlin – Justin Ludwig (Empty Net) (ohne Assist) 19:02

Strafen
1.Drittel
ECC Preussen Berlin – Max Janke – (Beinstellen), 2 MIN, 18:12
2.Drittel
Rostock Piranhas – Kevin Piehler – (Stockschlag), 2 MIN, 2:07
Rostock Piranhas – Pascal Sternkopf – (Beinstellen), 2 MIN, 9:09
Rostock Piranhas – Pascal Kröber – (Haken), 2 MIN, 17:37
ECC Preussen Berlin – Sebastian Pritykin – (Haken), 2 MIN, 19:58
3.Drittel
Rostock Piranhas – Kevin Piehler – (Ellbogen-Check), 2 MIN, 2:57
ECC Preussen Berlin – Jakub Rumpel – (Stockschlag), 2 MIN, 13:10
Nächste

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Spieltermine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de