Zum Jahresende 4 Spiele in 8 Tagen


Beiträge: 1817

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 30. Dez 2016, 11:25

Re: Zum Jahresende 4 Spiele in 8 Tagen

EHC Timmendorfer Strand 06 hat seine/ihre Veranstaltung geteilt.

+++ Beach Boys empfangen die Preussen! +++
Zwei Spiele aus denen fünf Punkte eingefahren werden konnten. Das ist die Bilanz der Timmendorfer Jungs aus den letzten beiden Begegnungen gegen die Crocodiles Hamburg und Fass Berlin.
Am morgigen Freitag empfangen die Timmendorfer Kufencracks den nächsten Gegner in der Eishalle am Timmendorfer Strand.
Aktuell gilt es, möglichst viele Punkte mitzunehmen um in der folgenden Zwischenrunde mit einer guten Grundlage vor allem den Klassenerhalt aber vielleicht auch den Kampf um die letzten beiden Play-off Plätze in der Liga spannend zu halten.
Gestern gab Gianluca Balla mit fünf Vorlagen gegen Fass Berlin ein super Comeback und auch sonst kann Dave Rich morgen wohl auf alle Jungs zurückgreifen!
Das letzte Spiel im Jahr 2016 steht an!
Schaut vorbei und unterstützt unsere Jungs!

Beiträge: 1817

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Fr 30. Dez 2016, 22:23

Re: Zum Jahresende 4 Spiele in 8 Tagen

Preussen meldet sich eindrucksvoll zurück
Sieg zum Jahresausklang bei den Beach Boys


EHC Timmendorfer Strand – ECC Preussen 0:4 (0:1, 0:2,0:1)

Zu Beginn des Spiel waren zunächst die Gastgeber am Drücker und erspielten sich zahlreiche gute Torchancen. Aber entweder waren sie im Abschluss nicht entschlossen genug oder Olafr Schmidt –der Hexer hat für seine Fanghand das richtige Wachs gewählt und belohnte sich schlussendlich mit einem shutout.
Die Vorzeichen für diese Begegnung waren bei den Charlottenburgern alles andere als rosig. Die Leistungsträger Philip Reuter und Sebastian Pritykin verletzt und auf Veit Holzmann und Michael Raynee hat Trainer Lenny Soccio bewußt verzichtet.
Doch das Team, welches auf dem Eis stand hatte den Namen Mannschaft verdient. Ackern bis der Arzt kommt war die Devise und das haben sie prima umgesetzt. Nach und nach fanden sie besser ins Spiel und nutzten endlich mal wieder ihre Chancen. Zweimal Powerplay, zweimal hat es geklingelt.
Danach ließen sich die Preussen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, zündeten noch zwei Böller und die Ostsee leuchtete schwarz, weis, rot.
Tore
Drittel 1
ECC Preussen Berlin - Julian van Lijden (Überzahl-Tor) (Daniel Volynec, Josh Rabbani) 16:07
Drittel 2
ECC Preussen Berlin - Justin Ludwig (Überzahl-Tor) (Daniel Volynec) 0:05
ECC Preussen Berlin - Quirin Stocker (Lukas Ogorzelec, Julian van Lijden) 15:46
Drittel 3
ECC Preussen Berlin - Daniel Volynec (Max Janke) 7:48

Zuschauer: 700

Beiträge: 1817

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 21:18

Beitrag Sa 31. Dez 2016, 13:13

Re: Zum Jahresende 4 Spiele in 8 Tagen

Harmlos, zahnlos, Beach Boys

Timmendorfer Strand – Der EHC Timmendorfer Strand hat die kurze Welle des Erfolges schon wieder abgesurft. Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Preussen Berlin zeigten sich die Beach Boys harmlos und zahnlos, unterlagen am Ende mit 0:4 (0:1, 0:2, 0:1).

Dabei ließ es sich gut an, denn die Timmendorfer kamen gut aus den Startlöchern. Doch sie bissen sich über weite Strecken die Zähne an Olafr Schmidt im Preussen-Kasten heraus. Dennoch hätte eine Führung bei rausspringen müssen, doch es kam dann wie es kommen musste. In Überzahl sorgte der Niederländer Julian van Lijden für die Führung und nur fünf Sekunden nach Beginn des Mittelabschnitts legte Justin Ludwig, ebenfalls mit einem Mann mehr auf dem Eis, nach.

Bei den Beach Boys gingen nun die Köpfe nach unten und in der Offensive lief in der Folge nicht mehr viel zusammen. Auch in Überzahl wirkte das Spiel der Timmendorfer harm- und ideenlos. So machte man es den immer selbstbewußter, agierenden Preussen immer leichte. Quirin Stocker sorgte mit dem 3:0 faktisch für die Vorentscheidung. Der vierte Berliner Treffer durch Daniel Volynec fiel dann nicht mehr weiter ins Gewicht.

Nun haben die Timmendorfer eine freie Woche, um sich auf die letzten Spiele in der Vorrunde vorzubereiten. Am Freitag reist der EHCT zu den Hannover Indians, am Sonntag kommen die Füchse Duisburg an den Strand.

Statistik
Tore: 0:1 van Lijden (17./ÜZ), 0:2 Ludwig (21./ÜZ), 0:3 Stocker (36.), 0:4 Volynec (48.)

Schüsse: 26 – 32
Strafen: Timmendorf 6 plus 10 Spöttel – Berlin 6
Zuschauer: 681
Schiedsrichter: Gavrilas (Groetschel, Stach)

HL-Sports
Vorherige

nowoczesne kuchnie katowice częstochowa sosnowiec gliwice zabrze bytom ruda śląska tychy dąbrowa górnicza chorzów mysłowice siemianowice śląskie żory

Zurück zu Spieltermine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software. kuchnie na wymiar Zawiercie

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de